Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Die Sommerausstellungen in Frankfurter Museen – Museum für Kommunikation

Hungen | Die Ausstellung „elektro +- mobil“ interessierte mich und ich fuhr mit meinem Elektro- Rollstuhl
E-fix in das Museumsgebäude. Die Verkehrswende, der Wandel hin zu nachhaltiger Mobilität, betrifft im Grunde alle Menschen. Elektroautos und Elektromobilität ist ein Thema, welches in der öffentlichen Diskussion angekommen ist. Die über hundertjährige Geschichte wird in der Führung anhand von Schautafeln und Modellen erklärt. Es ist eine Batterie zu sehen, die nicht 2 kg, sondern an die 2 Tonnen wiegt und in den Paketwagen von 1928 zum Einsatz kam. Auch ein original Paketwagen ist in diesem Museum zu sehen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gießen Glänzt mit Internationalem Deutschen Vize-Meister im Vollkontakt-Kickboxen
Am Samstag, den 22.06. fuhr die in 2017 in Giessen gegründete...
Bv Hungen rockt Frankfurt
Zwei Doppelerfolg beim internationalen Frankfurter Badminton Cup....
Making van Gogh im Frankfurter Staedel
Bis 16. Februar 2020 ist wahrscheinlich wieder eine Mega Ausstellung...
Die Herbstausstellungen in Frankfurter Museen- Georg Heck Retrospektive im Museum Giersch bis 9. Februar 2020
Der Frankfurter Maler und Grafiker Georg Heck (1897-1982) gehört zu...
Elektromobilität: „…… am Akku hängt´s“
Dr. Joachim Sann, Wissenschaftler am Physikalisch-Chemischen Institut...
Dr. Joachim Sann
Dr. Joachim Sann: "Elektrifizierung von Automobilen ist gut möglich!"
Pohlheims Erster Stadtrat Ewald Seidler, zuständiger Dezernent für...
Die Herbstausstellungen in Frankfurts Museen- Die interaktive Ausstellung Gesten-gestern-heute-morgen im Museum für Kommunikation
Die Ausstellung die Revolution der Gesten ist bis 23. Februar 2020...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernt Nehmer

von:  Bernt Nehmer

offline
Interessensgebiet: Hungen
Bernt Nehmer
1.964
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lesung in der ehemaligen Videothek in Grünberg
Nomen est omen. Eduard Drahnel. Leo Buth, der Hobby Schreiber lud zu...
Oskar Schlemmer im von-der-Heydt Museum in Wuppertal
Oskar Schlemmer (1888-1943) war einer der bedeutendsten und...

Weitere Beiträge aus der Region

Engel mit Laute
9. Dezember : Elf-Punkte-Engel
Zum 9. Dezember grüßt der "Engel mit Laute". In der Fa. Wendt&Kühn...
"Engel mit Schlagzeug"
8. Dezember : Elf-Punkte-Engel
Zum 2. Advent : "Engel mit Schlagzeug" heißt dieser Engel original in...
Engel mit Akkordeon
7. Dezember : Elf-Punkte-Engel
Ein Grünhainichener Engel mit Akkordeon aus der Werkstatt Wendt&Kühn...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.