Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Wer erinnert sich ? Was war vor 50 Jahren in Gießen ?

Hungen | Auf die Frage in der Überschrift gibt es sicher mehrere Antworten. Das herausragende Ereignis war aber der Hessentag vom 27.6. bis 29.6.1969. Damals gingen die Hessentage nur über drei Tage (bis 1971). Die Studentenbewegung befand sich damals gerade auf ihrem Höhepunkt. So geriet der Hessentag in vielen seiner Veranstaltungen zu einer Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Themen. Es wurde ein Film gezeigt, der den Titel "Wie bekommt man braves Kind ?" trug, und anschließend wurde darüber diskutiert. Es gab mehrere Autorenlesungen. Es beteiligten sich auch zahlreiche ausländische Gäste aus den Bereichen Folklore und Sport. Ein Punkt des Hessentages waren auch die "Gießener Musiktage". Das herausragende Sportereignis war das Basketballspiel Deutschland gegen Israel. Bei der Ausstellung der Bundeswehr waren Preisschilder an den Ausstellungsstücken befestigt. Abschluss war der Hessentagsfestzug mit der Tribüne vor dem Stadttheater. Ein Foto vom Giessener Hessentag habe ich allerdings nicht gefunden.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
7.467
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Unzählige Seerosen
Mecklenburg : Seerosen-Paradies
Das Seerosenparadies bei Mirow auf der sog. Kleinseenplatte (Teil der...
Obelisk an seinem neuen Platz
Obelisk in Kassel steht wieder
Der Obelisk des Künstlers Olu Oguibe steht wieder, zwar nicht auf...

Weitere Beiträge aus der Region

Angeführt wurde der Festzug von der Vorsitzenden Andrea Büttel im roten Trabbi Feuerwehrmobil
Kleiner Ort hat Groß gefeiert!
Der sonst eher beschauliche Hungener Stadtteil Utphe, stand Samstag...
Bericht über Webseiten Herstellung bei der Telekom korregierte Fassung
Da ich nicht zufrieden war mit dem kleinsten Paket Webseite Telekom,...
Kimmels Renterturm
Der VHC Hungen wanderte die 4 Dörfertour
Der VHC-Hungen wanderte am 7. Juli ein Teilstück des Rundweges...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.