Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Vogelkundliche Führung im EU-Vogelschutzgebiet/ Auenverbund Wetterau

Gössel
Gössel
Hungen | Am Sonntag, den 05. Mai bietet die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) eine vogelkundliche Führung an. Los geht es um 08:00 Uhr vom Parkplatz im Wald an der Landesstraße 3481 von 35423 Lich in Richtung Lich-Niederbessingen
Beobachtung von an Wasser und Feuchtland gebundene Vogelarten in der Wetterniederung, u.a. am NSG „Wirtswiesen bei Lich“ sowie Vögel des Waldrandes
Exkursionleiter: Horst Scherer
Kontakt: 06402-2408 oder 0151 22860785

Eine Kooperationsveranstaltung, 14. Naturschutz-Erlebnistage Hessen vom 26.04 – 12.05.2019 mit der Naturschutzakademie Hessen in Wetzlar

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heinz Weiss

von:  Heinz Weiss

offline
Interessensgebiet: Hungen
Heinz Weiss
692
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Wanderteam
NABU Bergfreunde am Ortler
Wie schon seit Jahren Tradition waren die Bergfreunde der NABU...
Blaue Holzbiene
Dicker Brummer in Nonnenroth
Bei seinen wöchentlichen Falterzählungen ist dem NABU Vorsitzenden...

Weitere Beiträge aus der Region

Richtigstellung
Leider weiß ich nicht wie man den Kommentar löscht. Bitte wenden Sie...
Ablehnung durch Hungener
Gestern erhielt ich einen Brief von der Stadt Hungen mit folgenden...
Große Realistik & grosse Abstraktion im Staedel Frankfur
t Eine Auswahl von rund 100 Zeichnungen wird bis zum 16. Februar...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.