Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Mitgliederversammlung des Stadtmarketing Hungen e.V. - Mit neuem Frauenpower in die nächste Saison

Vorstand: Volker Zulauf, Tilly Becker (Kassenprüferin), Martina Beele-Peters, Ulrike Haupt, Britta Ronthaler, Andrea Krüger, Sabine Fellner-von-Feldegg, Rainer Wengorsch, Renate Hecht
Vorstand: Volker Zulauf, Tilly Becker (Kassenprüferin), Martina Beele-Peters, Ulrike Haupt, Britta Ronthaler, Andrea Krüger, Sabine Fellner-von-Feldegg, Rainer Wengorsch, Renate Hecht
Hungen | Gut besucht fand kürzlich die jährliche Mitgliederversammlung des Stadtmarketing Hungen e.V. statt. Nach der offiziellen Begrüßung berichtete die Vorsitzende Martina Beele-Peters von den Aktivitäten 2018, darunter die beiden Netzwerktreffen für Unternehmer, zwei Veranstaltungen der lokal inzwischen bekannten „Tour de Shops“, eine besondere Stadtführung durch die Hungener Geschäfte sowie die neue „LiteraTour“, eine sehr gut besuchte Wanderung um die Hungener 3-Teiche mit literarischen Stationen am Wegesrand. Betriebsbesichtigungen exklusiv für Stadtmarketing Mitglieder führten zur Firma METAX und ins REWE Zentrallager. Klassiker waren die Durchführung des Brunnenfestnachmittags im Rahmen der Europawoche und der Hungener Weihnachtszauber. Die 2.Gesundheits- und Seniorenmesse wurde organisiert, wie auch ein öffentlicher Ideen-Workshop zur Stadtgestaltung. Immer mehr nachgefragt – auch von Gruppen aus der weiteren Region - wird die Hungener Stadtführung und auch Führungen in das Umland. Neu in 2018 war die Auflegung des Veranstaltungskalenders „Kuk mal in Hungen“, der zweimal jährlich ausgewählte Veranstaltungen öffentlich macht.
Mehr über...
Gefragt nach ihrer Meinung zu den Aktivitäten des Vereins ergab seitens der anwesenden Mitglieder ein sehr positives Bild: Vor allem wurde das Engagement, die Ideenvielfalt, die Stadt- und Betriebsführungen und der „KuK mal“ Veranstaltungskalender gelobt. Insgesamt sei das Stadtmarketing ein starker Werbeträger für Hungen, der von anderen Kommunen „spitzbübisch“ beäugt werde. „Wenn es das Stadtmarketing nicht gäbe, müsste man es erfinden“, so ein Satz aus dem Plenum, der das Feed-back gut zusammenfasst. Damit war die Entlastung des Vorstands sichergestellt und die Projekte 2019 konnten von der alten und dann auch wiedergewählten 1.Vorsitzenden Martina Beele-Peters präsentiert werden:
Insgesamt werde man mit den Kernprojekten wie auch in 2018 fortfahren. Das erste Netzwerktreffen für Unternehmer findet bereits am 8. Mai statt, die Betriebsbesichtigungen sind für das laufende Jahr ebenso organisiert wie die erste Tour de Shops und die LiteraTour, die dieses Jahr im Rahmen der Europawoche stattfindet. Events wie Brunnenfestnachmittag und Weihnachtszauber sind gesetzt und die Hungener Gewerbeausstellung wird als Kooperationspartner unterstützt.
Der nächste „KuK mal“ Kalender ist bereits fertig und wird in der laufenden Woche verteilt und ausgelegt. Wieder werden viele staunen, was Hungen an Veranstaltungen alles zu bieten hat. Auch die Stadtführungen sind schon wieder stark nachgefragt, so dass bereits jetzt über 12 Termine eingetragen sind.
Die „Touristikkarte Hungen“, die die Sehenswürdigkeiten im Flyerformat zusammenfasst, wird diesen Sommer in die 3.Auflage gehen, ein perfektes Medium, um auf die Schäferstadt touristisch aufmerksam zu machen und interessierten Menschen die Region näher zu bringen. Auch das ökologische Stadtmarketing mit dem NABU, mit dem man gemeinsam für die Schönheit und Vielfalt der Natur der Stadt Hungen werben will, wird immer intensiver.
Problematisch gestaltet sich einzig die finanzielle Situation des Vereins. Trotz Mitgliedsbeiträgen und Sponsoren können die Ausgaben nicht gedeckt werden, so dass auch in 2018 ein Fehlbetrag ausgewiesen wurde, wie Kassenwart Volker Zulauf berichtete. Die engagierte Arbeit ist nicht ehrenamtlich zu machen und die einzelnen Projekte kosten Geld, so dass man in Zukunft Projekte mit betriebswirtschaftlichen Augen wird betrachten müssen. Natürlich ist man weiterhin auf der Suche nach Sponsoren und weiteren Mitgliedern, die die Arbeit mit ihrem Beitrag unterstützen, damit das Stadtmarketing Hungen auch in den nächsten Jahren mit Volldampf arbeiten kann. Seitens Bürgermeister Wengorsch wurde eine Erhöhung der finanziellen Unterstützung der Stadt Hungen bereits zugesagt.
Insgesamt also eine bunte Vielfalt an Aufgaben für die beiden Damen Martina Beele-Peters und Britta Ronthaler im Stadtmarketing Büro. Neu im geschäftsführenden Vorstand ist Andrea Krüger, die als 2. stellv. Vorsitzende Joachim Messerschmidt nachfolgt, der aus zeitlichen Gründen ausgeschieden ist. Neue Beisitzerin ist Renate Hecht, die den Gesamtvorstand damit wieder komplettiert. Als Schriftführerin wurde Sabine Fellner-von Feldegg bestätigt – ebenso wie Britta Ronthaler als Beisitzerin. Der restliche Vorstand blieb turnusgemäß im Amt, wobei seitens der Stadt Hungen Ulrike Haupt entsandt wird. Damit ist der Vorstand fast komplett weiblich und es geht mit Frauenpower in die neue Saison!

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Beele-Peters

von:  Martina Beele-Peters

offline
Interessensgebiet: Hungen
Martina Beele-Peters
164
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ziehung der Gewinner durch Martina Beele-Peters und Britta Ronthaler vom Stadtmarketing Hungen mit Volker Zulauf (Sparkasse Laubach-Hungen)
Gewinner der Stadtmarketing Hungen Aktion zum Stadtradeln
Das Stadtmarketing Hungen e.V. und 16 Innenstadtgeschäfte...
„Fit für´s E-Bike“ mit dem RVG Hungen
Immer mehr Menschen kaufen sich ein Fahrrad mit Motorunterstützung....

Weitere Beiträge aus der Region

Herbstprüfung des Schäferhundevereins OG Hungen
Im Verein für deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Hungen, richtete...
30 Jahre Mauerfall
Ich war da, und wegen der knappen Zeit der Vorbereitung für einen...
Globale Mittelhessen 2019 in der Projektwerkstatt in Saasen
Eine gute Nachricht zur Begrüßung: Die Projektwerkstatt soll...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.