Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Drei Filme der Woche im Kino Traumstern

Hungen | Reis aus ist ein Film von Lena Wendt und Ulrich Stirner und hat zur Deklination „zwei Menschen- zwei Jahre- Ein Traum“ auf dem Plakat stehen. Afrika mit dem Geländewagen ist das Ziel. Was rüber kommt: Reisen ist kein Urlaub. Aber mit überflüssigem Geld in die Welt jetten kann meiner Meinung bei Global warming auch nicht die Lösung sein. Ein langweiliger überflüssiger Film.
Monsieur Claude Teil 2 ist ein Film der die Größe der Grande Nation hervorhebt und persiflagiert.
Claude hat verrückte Schwiegersöhne wie er es nennt. Aus Algier Israel China und Schwarz Afrika kommen die jungen Männer und fühlen sich von Frankreich nicht akzeptiert und wollen auswandern. Doch die französischen Schwiegereltern setzen alles daran, die Familie mit Enkeln in Frankreich zu belassen. Ein lustiger Film und zu empfehlen.
Sehr zu empfehlen ist der Film Birds of Passage von Ciro Guerra und Christina Gallego. Der Ethno Krimi spielt in Kolumbien und handelt von Drogen und Gringos die daran interessiert sind, der Einfluss der Geld Flut der indigenen Bevölkerung Tod und Verderben bringt.

Mehr über

Kolumbien (5)Israel (34)Frankreich (107)China (47)Afrika (286)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weltmeisterschaft Frauenfußball in Frankreich und kaum einer weiß es
Noch immer wird der Frauenfußball als unwichtige Sportart angesehen,...
Berufsschule in Redon
Theodor-Litt-Schule: Europa 'hautnah' in Redon (Frankreich) erlebt.
Europaschule, Europawahl, Europaparlament, Bürokratie in Brüssel....
Zwei Filme im Kino Traumstern im Juli 2019
Ein Becken voller Männer ist die französische Antwort auf den...
Theodor-Litt-Schule: Auszubildende nimmt an vierwöchigem Lernaufenthalt bei Galvasteel in Südfrankreich teil.
Ein Reisebericht von Lorena Höck Am 03. März 2019 ging die Reise...
Volontäre unternehmen im Rahmen eines Tagesseminars eine kulinarische Tour über den Shuk (Markt) von Tel Aviv.
„Das wahre Leben in Israel kennenlernen“ - Deutsch-Israelischer Verein für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung hilft bei der Vermittlung von Freiwilligendiensten
Bereits seit 25 Jahren existiert der Deutsch-Israelische Verein für...
Arbeitsutensilien von David
Theodor-Litt-Schule: Vierwöchiger Lernaufenthalt in Frankreich
Schüler der Höheren Berufsfachschule für Informationstechnik im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernt Nehmer

von:  Bernt Nehmer

offline
Interessensgebiet: Hungen
Bernt Nehmer
1.778
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Besuch in der Landeshauptstadt Hannover-Teil 2
Vom Sprengel Museum ging es am Park vorbei mit dem Maschsee zum...
Der Besuch in der Landeshauptstadt Hannover
Nach zermürbenden Aufenthalten auf Bahnhöfen, genannt sei hier...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Besuch in der Landeshauptstadt Hannover-Teil 2
Vom Sprengel Museum ging es am Park vorbei mit dem Maschsee zum...
Der Besuch in der Landeshauptstadt Hannover
Nach zermürbenden Aufenthalten auf Bahnhöfen, genannt sei hier...
Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.