Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Eilmeldung: Steve Bannon kommt nach Hungen

Hungen | Ex-Berater von Donald Trump sieht großes Potential für seine Bewegung

Im vergangenen Jahr hat Steve Bannon mehrfach Reisen in europäische Hauptstädte unternommen um sich dort mit Vertretern nationalistischer Strömungen zu treffen. Jetzt ist er auch auf das oberhessische Hungen aufmerksam geworden. Der Grund: Bei der hessischen Landtagswahl am 28. Oktober 2018 haben sich über 20 Prozent der Hungener Wahlberechtigten aktiv gegen die Abschaffung der Todesstrafe in der Hessischen Verfassung ausgesprochen. In den Stadtteilen Inheiden und Obbornhofen waren es sogar über 25 Prozent - also mehr als ein Viertel der Wahlberechtigten. Dieses Ergebnis hat nun Bannon und sein Team auf den Plan gerufen, denn landesweit stimmten damals nur 16,2 Prozent gegen die Abschaffung. Politik-Wissenschaftler weisen darauf hin, dass die Forderung nach Wiedereinführung der Todesstrafe bzw. die Ablehnung sie abzuschaffen ein typisches Merkmal autoritär-rechts gesinnter Gruppen sei. Bannon, der mit den Wahlen zum Europäischen Parlament eine „rechtspopulistische Supergruppe“ (Der Spiegel) etablieren will, ist derzeit im Vorfeld der Europawahlen erneut auf Überzeugungstour. Um 19:30 Uhr will er sich heute im Gastraum 2 der Hungener Stadthalle mit Europa-kritischen Anhängern treffen, um wirksame Aktionen und Strategien im Vorfeld der Europa-Wahlen zu diskutieren.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bv Hungen rockt Frankfurt
Zwei Doppelerfolg beim internationalen Frankfurter Badminton Cup....
Bischof Singh in der Johanniskirche
Namaste- Du bist gesehen ist der Titel der Tour mit Bischof Singh....
Neuwahl der Schiedsperson in Hungen
Am 12. 9. 2019 gab ich Interesse für das Amt kund und wollte nähere...
v.l. Richard von Isenburg (Kassenprüfer), Lars Stein (Jugendwart), Richard Glasbrenner (Kassenwart), Michèle Kabisch, Jürgen Hartmann, Thomas Eikenroth, Detlef Herbst (1.Vorsitzender)
Neues und Bewährtes aus dem Karate Dojo Lich e. V.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Karate Dojo Lich...
Licher Karateka räumen auf Hessenmeisterschaft ab
Direkt nach den Sommerferien läutete die Hessenmeisterschaft der...
Ferienspielangebot des TSV1848 Hungen e.V. gut besucht
Angeboten wurde eine „Sommerolympiade" des TSV 1848 Hungen e.V. mit...
Gute Straßen kosten gutes Geld
Gute Straßen ohne Beiträge?
Hungener Grüne: Gute Infrastruktur gibt es nicht zum Nulltarif...

Kommentare zum Beitrag

Bernt Nehmer
1.965
Bernt Nehmer aus Hungen schrieb am 01.04.2019 um 16:48 Uhr
Hoffentlich kein April Scherz. Der Weg ist weit.
Gerhard Weissler
181
Gerhard Weissler aus Hungen schrieb am 02.04.2019 um 21:43 Uhr
Ich fand es faszinierend, wie viele Leute in Hungen sich aktiv für die Beibehaltung der Option Todesstrafe ausgesprochen haben. In welcher Welt sind die aufgewachsen?
Gerhard Born
323
Gerhard Born aus Lollar schrieb am 03.04.2019 um 18:59 Uhr
Ich wüsste nicht was daran faszinierend sein soll. Finde diese Haltung äußerst erschreckend.
Gerhard Weissler
181
Gerhard Weissler aus Hungen schrieb am 04.04.2019 um 00:01 Uhr
In der Tat ist das erschreckend. Ich weiß auch nicht warum in einem Dorf wie Langd, das vor allem durch die Aktivitäten der Nabu-Gruppe VNULL auffällt, ein Viertel der Bevölkerung AfD gewählt hat. Dort gab es keine Unterkunft für Asylanten oder Ähnliches. Was treibt die Leute in diesem idyllischen Örtchen zu solchen Entscheidungen?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerhard Weissler

von:  Gerhard Weissler

offline
Interessensgebiet: Hungen
Gerhard Weissler
181
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gute Straßen kosten gutes Geld
Gute Straßen ohne Beiträge?
Hungener Grüne: Gute Infrastruktur gibt es nicht zum Nulltarif...
Das Vorstandsteam im Ortsverband Hungen von Bündnis 90/Die Grünen (v.l.): Rudolf Welter, Gerhard Weissler, Andrea Krüger, Alexander Kargoscha.
Hungener Grüne: Es gibt viel zu tun
Bei der Jahreshauptversammlung des Ortsverbands von Bündnis 90/Die...

Weitere Beiträge aus der Region

Engel mit Lyra
11. Dezember : 11-Punkte-Engel
Gleich zweimal spielt der "Engel mit Lyra" im Orchester mit, und zwar...
Geige und Kontrabass
10 . Dezember : Elf-Punkte-Engel
Gleich zwei Engel grüßen zum 10.12.2019, nämlich der der "Engel mit...
Engel mit Laute
9. Dezember : Elf-Punkte-Engel
Zum 9. Dezember grüßt der "Engel mit Laute". In der Fa. Wendt&Kühn...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.