Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Firekids besichtigen den Rettungshubschrauber

Hungen | Vergangenen Samstag besichtigten die Firekids aus Obbornhofen den Rettungshubschrauber „Christoph Mittelhessen“. Aufgeregt und mit vielen Fragen im Gepäck machten sich 15 Kinder und 4 Betreuer bei widrigen Witterungsverhältnissen auf den Weg zum Luftrettungszentrum nach Reichelsheim. Dort durften die Kinder den Hubschrauber aus der Nähe anschauen, ihre Fragen stellen und sich sogar hineinsetzen. Anschließend wurde noch die Rettungswache besichtigt, die täglich von 9:00 bis 21:00 Uhr mit mindestens 3 Personen besetzt ist um in Notfällen schnellstmögliche Hilfe zu leisten. Dabei kann es sich um Notfälle handeln, bei denen ein Notarzt benötigt oder der Patient möglichst schonend transportiert werden muss oder auch um Patientenverlegungen in entfernte Spezialkliniken.

Einen herzlichen Dank an Daniel von der Johanniter Luftrettung, der uns den Rettungshubschrauber gezeigt und erklärt und alle Fragen geduldig beantwortet hat.

 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Tafelausgabe bis vorerst 6. April geschlossen
Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektion stellen die...
Telefonische Selbsthilfe für Hungen und Stadtteile
Bei Fragen zur Nachbarschaftshilfe in Hungen und Stadtteile gibt es...
Feuerwehr Fernwald rettet Fische im Wert von 25.000 €
Was vergangenen Samstag auf der A5 als gemeldeter Verkehrsunfall mit...
Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
Erste-Hilfe-Auffrischung im Karate Dojo Lich
Was tun, wenn im Training jemand zusammenbricht, sich verletzt hat...
PRO BAHN Hessen begrüßt die Vergabe der SPNV-Leistung in der Wetterau an die Hessische Landesbahn
Der PRO BAHN Landesverband Hessen und der PRO BAHN Regionalverband...
Pause bei der Feuerwehr Pohl-Göns
Grenzgang der Hüttenberger Feuerwehr
Traditionell begehen viele Vereine und Gruppen eine Wanderung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
447
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mini-Weltmeister beim Spiel der HSG Wetzlar
Die weibliche D-Jugend der HSG Hungen/Lich, die im November 2019 bei...
D-Jugend-Mädels der HSG Hungen/Lich gewinnen die Mini-WM
Am Samstag, 23. November 2019 nahmen die Mädchen der weiblichen...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Stadtverordnetenversammlung am 28.5.20 um 20.00 Uhr in der Stadthalle Hungen
Sehr geehrter Herr Büttel, Dank für die Einladung, die ich durch...
"Irenes Hofkaffee" - Ein Wunsch wird Wiklichkeit
Was soll man als Utpher Bürger dazu sagen.....ein langerhoffter...
Buchbesprechung Stefano Zuffi – Meisterwerke im Detail
Mir lagen die wunderbaren und große Werke von den bekannten Künstlern...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.