Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Firekids besichtigen den Rettungshubschrauber

Hungen | Vergangenen Samstag besichtigten die Firekids aus Obbornhofen den Rettungshubschrauber „Christoph Mittelhessen“. Aufgeregt und mit vielen Fragen im Gepäck machten sich 15 Kinder und 4 Betreuer bei widrigen Witterungsverhältnissen auf den Weg zum Luftrettungszentrum nach Reichelsheim. Dort durften die Kinder den Hubschrauber aus der Nähe anschauen, ihre Fragen stellen und sich sogar hineinsetzen. Anschließend wurde noch die Rettungswache besichtigt, die täglich von 9:00 bis 21:00 Uhr mit mindestens 3 Personen besetzt ist um in Notfällen schnellstmögliche Hilfe zu leisten. Dabei kann es sich um Notfälle handeln, bei denen ein Notarzt benötigt oder der Patient möglichst schonend transportiert werden muss oder auch um Patientenverlegungen in entfernte Spezialkliniken.

Einen herzlichen Dank an Daniel von der Johanniter Luftrettung, der uns den Rettungshubschrauber gezeigt und erklärt und alle Fragen geduldig beantwortet hat.

 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Nico Bonsiep
10 „Treppchenplätze“ für das Karate Dojo Lich
Beim „Internationalen Best-Fighter-Cup“ am 22.09.2018 in Elsenfeld...
Weihnachtsbaumaktion Lauter 2019
Unter der Leitung von Jugendwart Jan Viel wurden die Weihnachtsbäume...
Die Teilnehmer der Übung von THW Gießen, FFW Burkhardsfelden und DLRG Gießen
DLRG-Vereinsheim wird zum Übungsgelände für Feuerwehr und THW
Am Wochenende vor dem Valentinstag war die Ruine des...
Comeback des Mitternachtsturnier der Hungener Badmintonspieler
Nach über zehn Jahren veranstaltet der Badmintonverein aus Hungen am...
Die beiden Drittplatzierten: Henrike Herbst und Ferdinand Jeske
Zweimal Bronze auf der Karate DM
Das harte Training und die zahlreichen Vorbereitungsturniere haben...
Stefan Düvelmeyer, Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg (Mitte) übereicht den Spendenscheck an Vertreter des Kreisfeuerwehrverbands Gießen, der THW-Ortsgruppen Gießen und Wetzlar sowie des DRK Mittelhessen. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
„Respekt für diesen Einsatz!“ - Vitos Gießen-Marburg spendet an Feuerwehr, DRK und THW
Gießen, 2. Oktober 2018. Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehr, von...
Für die Jugendlichen sind 125 € viel Geld v.L. Sophia Jung, Flora Heinz und Lennard Simon
Spende geht an Jugendfeuerwehr Holzheim
Am 17. September dieses Jahrs feierte die Jugendfeuerwehr Holzheim...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
426
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Skulpturen, die zur Versteigerung stehen
Holz aus der Kirche für die Kirche
Drechsler Thomas Willa erstellt Kunstwerke aus alten Holzbalken der...
Die Firekids mit Betreuern in ihren neuen Klamotten
Firekids freuen sich über neue Klamotten und den 1. Platz beim Wandern
Dank großzügiger Spenden von Sebastian Puth, Vanni Eisenacher, Heiko...

Weitere Beiträge aus der Region

4er Einrad Elite Frauen Sabrina Ostrowski, Jessica Saulic, Kim und Kinora Reinhardt
RVG Hungen bei den Hessenmeisterschaften „Elite Jugend“ erfolgreich – zwei Vizemeistertitel und zwei 4. Plätze
Für den RV Germania Hungen starteten bei den Hessenmeisterschaften in...
Venezuela am Scheideweg-Veranstaltung heute
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Venezuela...
Königsjäger-Mannschaft
Sternstunden-Runden im 4er Pokal und der Schach-Saison Königsjäger-Girls mit Durchbruch
Bereits sehr vielversprechend war der Beginn der Saison in der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.