Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Winterrätsel

Viel, viel Schnee
Viel, viel Schnee
Hungen | Heute ein Rätsel ohne vorgegebenen Lösungsmöglichkeiten : Wo fällt der meiste Schnee in Europa ? Gemeint ist natürlich nur natürlicher Schnee, nicht aus Schneekanonen. Die Wetterstatistik hat dies genau , und zwar über Jahrzehnte hinweg, aufgezeichnet. Welcher Ort (oder welche Region) könnte es sein. Die Lösung mit exakten Werten folgt in Kürze.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Friedel Steinmueller
3.540
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 11.02.2019 um 19:50 Uhr
Genau könnte ich es jetzt nicht sagen.
Aber meines Wissens nach müßte das in etwa im Bereich der Steiermark in Österreich sein.
Womöglich liegen die Unterschiede zwischen den schneereichen Regionen lediglich im cm-Bereich.
Auch die Regionen rund um das Matterhorn ( Zermatt ) oder Andermal in der Schweiz könnten es sein.
Und nicht zu vergessen: Die Norwegischen Gebirge. Dort gibt es auch jedes Jahr gigantische Schneemassen von mehreren Metern in einer Saison.
Aber ich bin gespannt auf die Lösung.
Kurt Wirth
2.299
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 12.02.2019 um 11:06 Uhr
Ich hätte gesagt, auf dem Gehsteig vor meiner Haustür und meinem Autostellplatz :-)
Friedel Steinmueller
3.540
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 14.02.2019 um 12:04 Uhr
Diese Antwort kann ich jetzt nicht richtig werten!
Ist das Zynismus?
Oder wie soll ich dies verstehen?
Ich bin immer für sachliche Diskussionen bereit.
Nur Wer es ganz genau weiß, kann diese Frage auch gezielt beantworten.
Ich konnte dazu nur meine Kenntnisse allgemein heranziehen und raten.
Und um das Raten ging es ja hier schließlich auch.
Und warum hätte es nicht auch ein Ort in Norwegen sein können?
Dort gibt es nachweislich auch enorme Schneemassen im Gebirge.
Aber genaue Angaben besitze ich darüber nicht.
Kurt Wirth
2.299
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 14.02.2019 um 12:51 Uhr
Herr Steinmüller, das bezog sich nicht auf Ihren Kommentar. Ich wollte zum Ausdruck bringen, dass man beim mühsamen Schneeschaufeln zu dem subjektiven Eindruck gelangen könnte, dass es da gerade am meisten Schnee hat. Das habe ich dann missverständlich formuliert.

Ansonsten habe ich ja meinen Kommentar in der Sache bei dem Lösungsbeitrag von Herrn Willers hinterlassen.
Martina Lennartz
6.003
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 14.02.2019 um 21:18 Uhr
Ich hätte auch Fjordnorwegen getippt. Auf dem Mont Blanc müsste aber auch viel Schnee liegen. :)
Christian Momberger
11.209
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 17.02.2019 um 23:29 Uhr
Ich habe vorhin den Lösungsbeitrag gelesen. Ihr liegt alle falsch, aber ich hätte da auch nicht drauf getippt, dass es genau dort ist, wo es wohl ist.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
7.593
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fluss Passer
Meran
Die Kurstadt Meran in Südtirol zeichnet sich durch eine bezaubernde...
Gewaltige Stiel-Eiche
Naturdenkmal Meßfelder Eiche bei Hungen
Nordwestlich von Hungen, 50 m nördlich der Lahn-Kinzig-Bahn, steht...

Weitere Beiträge aus der Region

Fluss Passer
Meran
Die Kurstadt Meran in Südtirol zeichnet sich durch eine bezaubernde...
Premiere von „Der Vorname“ im Stadttheater Gießen
Ein verführerischer Essensduft umgarnte mich bei der...
Gewaltige Stiel-Eiche
Naturdenkmal Meßfelder Eiche bei Hungen
Nordwestlich von Hungen, 50 m nördlich der Lahn-Kinzig-Bahn, steht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.