Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Auferstehung des Hungener Mitternachtturnier ein großer Erfolg

Hungen | Ende 2017 Endstand entstand unter den Hungener Badmintonspieler die Idee das legendäre Mitternachtsturnier wieder aufleben zu lassen. Bereits 15 Jahre lag das letzte Turnier schon zurück. Möglich gemacht wurde dies durch den Neubau der Sporthalle der Gesamtschule Hungen, die mit neun Badmintonfelder ausgestattet ist.

Bereits im Vorfelder hatten sich etliche Spielerinnen und Spieler für eine Teilnahme gemeldet. So war das Starterfeld mit 34 Doppelpaarungen auch rechtzeitig voll. Am 08.12.2018 war es dann soweit. Vorstandsmitglied und Turnierleiter Nils Lohrey begrüßte ab 20 Uhr die ersten Spieler. Viele Mannschaftspieler nutzen die Chance um mit Freunden oder Partnern mal im geselligen Rahmen ihre Sportart zu betreiben. Kurz vor Beginn drängte sich waren dann endlich alle 150 Spieler, Zuschauer und Helfer in der Halle. Um 21:30 startete, nach kurzer Ansprache, die erste Runde. Gespielt wurde im Schweizer System, jeder gegen jeden, egal ob Damendoppel, Herrendoppel oder Mixed. Nach den jeweiligen Runden wurde eine neue Tabelle erstellt und je nach Abschneiden neue, ähnlichstarke, Gegner gesucht. Insgesamt sechs Runden wurden gespielt. Und egal ob Hobbyspieler, Anfänger oder Mannschaftsspieler, alle hatten jede Menge Spaß. Sehr freundschaftlich, hilfsbereit war der Umgang untereinander. Nicht selten wurde Anfängern auch einfach Hilfestellungen gegeben und gemeinsam über Fehler gelacht. Die sechste Runde endete kurz nach 3 Uhr. Danach folgte die Siegerehrung der drei besten Damen-, Herren- und gemischten Doppel.

Sehr erfreut zeigte sich der Veranstalter über den Zuspruch, gerade auch der befreundeten Badmintonvereine und Spieler. Ein Mitternachtsturnier 2019 wird daher auch in die Planung aufgenommen. Bedanken möchte sich der Verein bei Gesamtschule, Landkreis, Stadt Hungen, sowie allen Helfern und Helferinnen.

 
 
 
 
 
 

Mehr über

spaß (396)Hobby (149)Freizeit (454)Badminton (145)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Butzbach früher und heute...
… schilderte der Nachtwächter Dieter Schulz den Bewohnern und...
29.6.2019 Ein besonderes Konzertereignis des GV "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg
Der Gesangverein "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg möchte...
Eröffnung Maislabyrinth Lich-Eberstadt am 07. Juli
Am Sonntag, den 07.07.2019 eröffnet Familie Weisel ein Maislabyrinth...
Rachid Alexander
In Pohlheim wird mit Alenya am 15 Juni wieder durch den Orient getanzt…
SO VIELE BEWERBUNGEN WIE NOCH NIE... SO VIELE TÄNZERINNEN WIE NOCH...
Kata-Team: v. l. Janne Launhardt, Julia Schmidt, Charlotte Wurm
Starke Leistungen der Licher Karateka beim 13. Westerwald Cup
Wenn in Lich an einem Samstagmorgen der Wecker um 04.30 Uhr klinget,...
Liederkranz Eberstadt
„Best of…“ – Chorkonzert des gemischten Chores „Liederkranz Eberstadt“ e.V. am 13. April
Der gemischte Chor „Liederkranz Eberstadt“ e.V. lädt am Samstag 13....
Karate Anfängerkurs für Kinder 7-14 Jahre

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Krüger

von:  Jan Krüger

offline
Interessensgebiet: Hungen
Jan Krüger
963
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Leichtathleten des TSV 1848 Hungen bei der Bahneröffnung in der Wetterau
Am Samstag, dem 15.06.19 waren die Speedies beim...
Ferienspielangebot des TSV1848 Hungen e.V. gut besucht
Angeboten wurde eine „Sommerolympiade" des TSV 1848 Hungen e.V. mit...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Besuch in der Landeshauptstadt Hannover-Teil 2
Vom Sprengel Museum ging es am Park vorbei mit dem Maschsee zum...
Der Besuch in der Landeshauptstadt Hannover
Nach zermürbenden Aufenthalten auf Bahnhöfen, genannt sei hier...
Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.