Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Harfe trifft Classic – Jazz Ensemble in der Bezalel – Synagoge in Lich

Hungen | Evelyn Huber, eine klassisch ausgebildeten Harfenistin klärte auf: Ihr Instrument sei eine Konzert Harfe, die wie beim Klavier nur die weißen Tasten Töne hervorbringt, für die schwarzen Tasten Töne sei eine zusätzliche Pedalbetätigung nötig, um eine chromatische Tonleiter zu spielen.
Gregor Hübner von dem gemeinsamen auftretenden Sirius Quartett, welches in New York und Boston beheimatet ist, erzählte als Erklärung zu einem Stück von der als Hymne geltenden 9. Sinfonie
e-Moll op. 95 (B 178) Antonín DvoYáks. Sie trägt den Namen Aus der Neuen Welt, da sie von DvoYáks dreijährigem Amerika-Aufenthalt inspiriert wurde.
Ein tolles Konzert der fünf Musiker*innen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Last5Minutes (oben) und Chor Regenbogen zum tête-à-tête am 10. Juni in St.-Thomas-Morus-Kirche
Ein musikalisches Rendezvous zwischen den "Last5Minutes" und dem Chor "Regenbogen" am 10. Juni um 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Zu einem musikalischen Rendezvous mit garantiert hohem „Flirt-Faktor“...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
Sommer, Sonne, Spaß bei der Sommerferienbetreuung des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Langsdorf e.V.
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...
Clown“doktorin“ Pillepalle (Gianna Matysek) mit der 2. Vorsitzenden Ulrike Fey und Moderatorin Yvonne Hasche-Ennigkeit bei der Übergabe der Spende
Clowndoktoren im Eberstädter Dorfladenj
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Midde in de Woch“ besuchte...
Nachts im Karate Dojo - junge Karateka erkunden Baumwipfel
Was passiert eigentlich nachts im Karate Dojo? Dieser Frage konnten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernt Nehmer

von:  Bernt Nehmer

offline
Interessensgebiet: Hungen
Bernt Nehmer
1.409
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werk ohne Autor im Kino Traumstern
Der Film beschreibt die Lebensgeschichte von dem Maler Kurt in drei...
Zwei neue Filme im Kino Traumstern
Der Film Styx erzählt von einer Notärztin, die sich alleine auf einen...

Weitere Beiträge aus der Region

Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...
Die Skulpturen, die zur Versteigerung stehen
Holz aus der Kirche für die Kirche
Drechsler Thomas Willa erstellt Kunstwerke aus alten Holzbalken der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.