Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Rock´n´Roll-Club Gießen mit einem Live-Auftritt beim HR-Fernsehen

Paare des 1. RRC Gießen (Bild: Mosel)
Paare des 1. RRC Gießen (Bild: Mosel)
Hungen | Am Freitag, dem 27.07.2018, trat der 1. RRC Gießen live im HR-Fernsehen bei "Hallo Hessen" mit einer Tanzdarbietung auf, um die Faszination vom Boogie-Woogie, dem Rock´n´Roll der 50-er Jahre, darzubieten.

Auch nach über 60 Jahren haben die Musik und der Tanz immer noch nicht ihren Reiz verloren und begeistern auch heute noch generationsübergreifend Alle.

Wer die Musik der 50er-Jahre liebt und sich bei den diesjährigen Golden Oldies in Wettenberg am Wochenende wohl gefühlt hat und selbst einmal aktiv diesen tollen Tanz ausprobieren und lernen möchte, ist bei uns genau richtig!

Denn aufgrund dessen bietet der Verein auch wieder einen neuen Einsteiger-Schnupper-Workshop im Boogie-Woogie-Bereich an.

Der Workshop findet am Sonntag, dem 19.08.2018, von 10.30 – 13.30 Uhr in Gießen statt und kostet pro Person 15,-- Euro!

Bei diesem Workshop werden die Grundschritte und erste Figuren des Boogie-Woogies erlernt!

Hierbei spielt das Alter überhaupt keine Rolle, denn beim 1. RRC Gießen e.V. wird Tanzen für Jung und Alt ganz groß geschrieben! Dabei stehen Spaß und Laune im Vordergrund!

Wer sich zu diesem Anfänger-Workshop anmelden bzw. weitere Infos hierzu erhalten möchte, meldet sich bitte bei Ellen Starke 06402/7212 (1. Vorsitzende) oder unter vorsitz@rocknrollclubgiessen.de oder schaut auf die Vereinshomepage: www.rocknrollclubgiessen.de

Paare des 1. RRC Gießen (Bild: Mosel)
Paare des 1. RRC Gießen... 
Paare des 1. RRC Gießen (Bild: Mosel)
Paare des 1. RRC Gießen... 

Mehr über

Tanzen (405)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Alenya lässt wieder durch den Orient tanzen…
Alenya läßt wieder durch den Orient tanzen… So viele Bewerbungen...
Neue Kooperation bei Kindertanzen und Hip Hop in Biebertal
Die eine tanzt seit vielen Jahren mit Leidenschaft und möchte viele...
Heute Premiere von "All Shook Up"
Heute ist es endlich soweit, Musical und Kutlur Gießen e. V. feiert...
Die 16 „Zumba-Mäuse“ im Alter von 4-8 Jahren, erfreuten besonders Mama, Papa, Oma und Opa!
Tanzshow begeistert Zuschauer und Tänzer
Wenn ein Turnverein, fast über Nacht, 13 Tanzgruppen mit über 80...
Rachid Alexander
In Pohlheim wird mit Alenya am 15 Juni wieder durch den Orient getanzt…
SO VIELE BEWERBUNGEN WIE NOCH NIE... SO VIELE TÄNZERINNEN WIE NOCH...
HipHop-Wettkampfkurs beim TV07 startet
Am 11. März geht beim TV07 Watzenborn-Steinberg ein neuer HipHop-Kurs...
Ab 7. März: Linedance-Kompaktkurs für Einsteiger
Der TV07 Watzenborn-Steinberg bietet einen neuen Linedance-Kurs für...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ellen Starke

von:  Ellen Starke

offline
Interessensgebiet: Hungen
Ellen Starke
99
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Boogie-Woogie-Workshop für Anfänger am 31. März 2019
Tanzpaare des 1. RRC Gießen! Jasmin Mosel
Boogie-Woogie-Workshop für Anfänger am 31. März 2019
Boogie-Woogie-Workshop für Anfänger am 31. März 2019 Der 1....

Weitere Beiträge aus der Region

Bericht über Webseiten Herstellung bei der Telekom
Da ich nicht zufrieden war mit kleinsten Paket Webseite Telekom und...
Kimmels Renterturm
Der VHC Hungen wanderte die 4 Dörfertour
Der VHC-Hungen wanderte am 7. Juli ein Teilstück des Rundweges...
Leichtathleten des TSV 1848 Hungen bei der Bahneröffnung in der Wetterau
Am Samstag, dem 15.06.19 waren die Speedies beim...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.