Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Der Regisseur Niels Bolbrinker mit dem Film „100 Jahre Bauhaus“ im Kino Traumstern

Hungen | Der Film geht zurück zu den Anfängen der ersten Bauhaus Gruppe um Walter Gropius. Es gibt viele Bücher und Publikationen vom und über das Bauhaus, aber der Film bietet in 90 min. einen detailreichen Überblick über die einzelnen Facetten Tanz, Architektur Theater und Design der Schule des Bauhauses. Der Regisseur beantwortete im Anschluss die Fragen der Zuschauer*innen. So sagt er, dass die Zeit bis zur Fertigstellung ungefähr drei Jahre benötigte, wobei die Filmaufnahmen über den Globus verteilt, nur 50 Stunden beanspruchten. Der Film läuft im Kino Traumstern vom 12.7.18 an um 17.30 Uhr.

Mehr über

bauhaus (22)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernt Nehmer

von:  Bernt Nehmer

offline
Interessensgebiet: Hungen
Bernt Nehmer
1.490
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Alita: Battle Angel im Kinopolis Gießen
Nach einer Filmbesprechung in der F.A.Z. Woche habe ich mir diesen...
Die Nacht des Figaro im Stadttheater Gießen
Ein angeschrägtes hölzernes Rund ist der Schauplatz mit sparsamen...

Weitere Beiträge aus der Region

Winterwanderung der Alten Herren und der Freiwilligen Feuerwehr Utphe führte in den Steinbruch nach Unter-Widdersheim.
Besichtigung des Basaltwerk Nickel. Seit vielen Jahren erkunden...
Alita: Battle Angel im Kinopolis Gießen
Nach einer Filmbesprechung in der F.A.Z. Woche habe ich mir diesen...
Den Füchsen eine Stimme geben
Jedes Jahr wird immer wieder zur sogenannten “Fuchswoche“ aufgerufen....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.