Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Bellersheimer Dorfchronisten bitten um Mithilfe

Hungen | Nächstes Jahr feiert der Hungener Stadtteil Bellersheim seine erste urkundliche Erwähnung vor 1250 Jahren. Zu diesem Anlass soll eine Festschrift/Chronik erscheinen, welche die Geschichte des Dorfes in möglichst anschaulicher Weise darstellt. Hierzu hat sich eine Gruppe von „Dorfchronisten“ gefunden, die sich dieser Aufgabe stellt. Um die vorhandenen Unterlagen noch zu ergänzen bzw. zu erweitern, suchen wir Unterlagen zur Bellersheimer Geschichte. Dies können Fotografien, Ansichtskarten, Postkarten, Briefe, Firmenunterlagen oder sonstige Memorabilien sein, aber auch genauso gut interessante Geschichten oder Anekdoten. Schauen Sie doch einmal ihre alten Fotoalben und Schuhkartons durch, hierbei finden sich oft unerwartete Schätze: Ein Foto vom ehemals existierenden Geschäft, alte Werbeunterlagen, Post nach und von Bellersheim, Gruppenfotos von der Schule oder vom Verein etc. und dabei ist es egal, ob das Stück von 1920 oder von 1970 ist.
Wenn Sie etwas gefunden haben, würden wir dieses gerne in geeigneter Form „kopieren“ (z.B. scannen) und später dann ggf. in der Chronik oder einer Ausstellung zur Geschichte von Bellersheim verwenden. Hierzu wenden Sie sich bitte direkt an das Pfarramt/Gemeindebüro (Beate Fritzsche, Münzenberger Str. 2, 35410 Hungen-Bellersheim, Tel. 06402-7365), schicken uns eine E-Mail an die Adresse 1250-Jahre-Bellersheim@gmx.de oder Sie kommen einfach zu der am 11. September 2018 geplanten Bellersheimer Geschichtswerkstatt in den Pfarrsaal. Dort zeigen wir, was wir schon alles zusammengetragen haben und nehmen gerne auch Ihre Geschichten und Unterlagen auf.

Mehr über

Jubiläum (213)Dorf (21)Bellersheim (27)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mit einem kleinen Hoffest und einer Spendenaktion zugunsten der DLRG Gießen feierte die Praxis für Physikalische Therapie A. H. mani ihren 15. Geburtstag
Massagegutscheine und Rettungsbrot zugunsten der DLRG
Praxis für Physikalische Therapie A. H. mani feierte 15. Geburtstag...
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Schmidt, Leufkens, Ghebrezgiabher, H. Kronenberger, S. Kronenberger, Thies, Vormann, Steinmüller, Schneider, Roßkopf-Hollnagel, Reichenbach (von links)
Jubilare-Ehrung an Francke-Schule
Seit insgesamt 270 Jahren arbeiten sie an der...
125 Jahre TSG Leihgestern - Große Geburtstagsfeier im Juli
Große Geburtstagsfeier zum 125-jährigen Jubiläum der TSG Leihgestern
the Keller Theatre wird 60 - Große Jubiläumsfeier am 16.06.2018
Das englischsprachige Keller Theatre begeht in diesem Jahr sein 60....
Sauberes Münster am 14.4.
Am Samstag, 14.4. ist das Örtchen Laubach-Münster wieder auf den...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kerstin Münch

von:  Kerstin Münch

offline
Interessensgebiet: Hungen
Kerstin Münch
30
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
A-Chor-Do Bellersheim präsentiert Fishermen's Friends
Anlässlich des 200jährigen Kirchenjubiläums der evangelischen Kirche...
Adventskonzert in Bellersheim - Advent & mehr präsentiert von A-Chor-Do und Gästen
Der junge gemischte Chor A-Chor-Do aus Bellersheim unter der Leitung...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Der Film Mantra im Kino Traumstern
Der Film ist amerikanisch mit deutschen Untertitel erzählt von der...
Dackel, Dackel, Dackel
Dackelmuseum in Passau
"Aufdaggeln" ist der Name des seit April 2018 existierenden Passauer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.