Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Nidda-Stausee mit nur wenig Wasser

Blick Richtung Schotten
Blick Richtung Schotten
Hungen | Wer den Nidda-Stausee bei Schotten mit nur ganz wenig Wasser sehen möchte, sollte ihn in der nächsten Zeit besuchen. Der 28 m hohe Staudamm, dessen Bau vor 50 Jahren begonnen wurde, wird zur Wasserseite hin saniert, und es gibt deshalb großräumige Absperrungen. Auf ca. 18.000 qm wird die Asphalt-Abdichtung erneuert. Zur Zeit enthält der See nur ca. 500.000 cbm Wasser und die Sanierungsarbeiten werden vorbereitet (Zum Vergleich : Der See hat einen Speicherraum von ca. 6.6 Millionen cbm).
Während der Saison 2018 wird es keinen Segelbetrieb, kein Tretbootfahren und kein Surfen geben. Schwimmen und Angeln sind ebenfalls nicht vorgesehen. Auch Radfahrer, Ski-Roller und Skater können den Rundweg nicht in der gewohnten Weise benutzen, denn die Dammkrone ist gesperrt. Lediglich für Fußgänger gibt es am Damm eine Art Umleitung.

Blick Richtung Schotten
Blick Richtung Schotten 
Blick auf Staudamm
Blick auf Staudamm 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
7.376
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nikolaus-Statue in Bari
Nikolaus : Basilika San Nicola in Bari (Süditalien)
Passend zum Nikolaustag am 6. Dezember : In der Basilika San Nicola...
Eine Institution in Rom
Eine Institution : Caffè Greco in Rom
Wer einmal nach Rom kommt, sollte nicht versäumen, sich das Antico...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Knockut-Schlag von Narin Deshar
Schach-Krimi gegen Oberursel mit einem Märchen-Debüt von Narin Deshar
Es war ein unglaublicher Mannschaftskampf der Königsjäger gegen den...
Marco Ziehl dominiert U19 Bezirksrangliste in Dillenburg. Bv Hungen fünf mal auf dem Podest
Erster Achtungserfolg der Jugendspieler des Hungener...
Alle Kinder schauten gespannt zur Bühne.
GZ-Weihnachtsvorstellung „Hänsel und Gretel“ begeistert kleine und große Gäste
Im Rahmen der GZ KULTTouren lud die GIEßENER ZEITUNG auch dieses Jahr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.