Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

SOOO-Vital-Seniorengymnastikgruppe des TSV 1848 Hungen in Aschaffenburg

Hungen | Bei herrlichem Wetter und guter Laune unternahm die SOOO-Vital-Seniorengymnastikgruppe des TSV 1848 Hungen, unter der Leitung von Inge Jackl , die 1. Tagesfahrt dieses Jahres nach Aschaffenburg. Dort wurde das Schloß Johannisburg besichtigt, welches am Ufer des Mains und im Zentrum von Aschaffenburg liegt. Es gehört zu den bedeutendsten und schönsten Renaissancebauten Deutschlands. Sehr interessant ist die Korkmodellsammlung antiker Bauten.


Weiter ging die Fahrt nach Heimbuchenthal zum Mittagessen. Von dort starteten wir nach Obernau zur ModeFabrik, wo wir schon mit einem Glas Sekt, Kuchen und Kaffee empfangen wurden. Nach einer ausgiebigen Modenschau konnte die Gruppe anschließend nach Herzenslust einkaufen.

Alle Teilnehmer waren zufrieden und so konnte nach einen wunderschönen Tag die Heimreise angetreten werden.

Mehr über

TSV Hungen (33)Senioren (344)Lich (909)Hungen (657)Ausflug (188)Aschaffenburg (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gute Stimmung zur Faschingsfeier…
…herrschte im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach. Güther Lotz...
Wo man singt da lass Dich nieder…
…böse Menschen kennen keine Lieder. Dies dachten sich die Bewohner...
Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Musikalische Vielfalt bot Günther Lotz aus Cleeberg…
…den Bewohnern des AWO Sozialzentrums Degerfeld in Butzbach. Er hatte...
Alle Jahre wieder…
…kommt der Posaunenchor der evangelischen Markusgemeinde am 1. Advent...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Krüger

von:  Jan Krüger

offline
Interessensgebiet: Hungen
Jan Krüger
895
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemischtes Doppel der Hungener Badmintonspieler auf Platz 3 beim Altkönigturnier
Am 5. Mai fand die Mixedkonkurrenz des Alt-König-Turnier in Steinbach...
Triumphierendes Mixed
Bv Hungen mit doppelten Sieg beim Rödermarkpokal
Bv Hungen mit starker Vorstellung in Rödermark. Alexander Bender /...

Weitere Beiträge aus der Region

Am Rathaus war gerade Jahrmarkt
Breslau in Polen
Kulturhauptstadt 2016 war Breslau, polnisch Wroclaw, zudem wird es...
Wo stehe ich ?
Wo steht denn dieser Turm ?
Kleines Rätsel : In welcher Stadt steht denn dieser Turm in...
Folkloristischer Showtanz der Extraklasse in Hungen
Die Damen und Männer aus Weißrussland präsentieren belorussische...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.