Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Hochklassig besetztes E-Jugend-Turnier in Lich

Die siegreiche Mannschaft der HSG Hungen/Lich
Die siegreiche Mannschaft der HSG Hungen/Lich
Hungen | Am 25.03.2018 fand in Lich ein hochklassig besetztes Turnier der weiblichen E-Jugend statt. Dabei trafen die Mannschaften der TG Kastel (Zweiter Bezirk Wiesbaden/Frankfurt), des TV Hersfeld (Bester Bezirk Melsungen/Fulda) und des Gastgebers HSG Hungen/Lich (Bester Bezirk Gießen) aufeinander. Nachdem die Mannschaft der SG Hainhausen (Bester Bezirk Offenbach/Hanau) kurzfristig abgesagt hatte, wurde im Modus Jeder gegen Jeden gespielt, wobei jedes Spiel 2 Halbzeiten à 30 Minuten dauerte. Das bedeutet, dass die Spielerinnen der Jahrgänge 2007 und 2008 jeweils 2 Spiele à 60 Minuten zu bestreiten hatten! Turniersieger wurde die HSG Hungen/Lich, die vor heimischer Kulisse beide Spiele deutlich gewinnen konnte. Dies stellt für die Mädchen den krönenden Abschluss einer äußerst erfolgreichen Saison dar, in der sie ungeschlagen den ersten Platz im Bezirk Gießen erringen konnten. Unterstützt wurde das Turnier durch einen Satz Leibchen für den Turniersieger von der Firma Sport-Schäfer in Hungen, den Hallensprecher Andy Kümpel sowie Petra und Christian Eichenauer, die personalisierte Urkunden mit Bildern der Teilnehmerinnen anfertigten.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Deutlich verjüngt hat sich der Vorstand des Blasorchesters Eberstadt nach den Neuwahlen in der Jahresabschlussversammlung.
Blasorchester Eberstadt verjüngte sein Führungsteam
„1995 wurde ich zum Abteilungsleiter gewählt“, blickte Matthias Rück...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Karate Anfängerkurs für Kinder 7-14 Jahre
Nachts im Karate Dojo - junge Karateka erkunden Baumwipfel
Was passiert eigentlich nachts im Karate Dojo? Dieser Frage konnten...
Nico Bonsiep
10 „Treppchenplätze“ für das Karate Dojo Lich
Beim „Internationalen Best-Fighter-Cup“ am 22.09.2018 in Elsenfeld...
Beim diesjährigen Tagesausflug spazierte die Dorfladen-Crew über die Edertalsperre.
Mit vollem Bus zum leeren See - Ausflug des Dorfladenvereins nach Nordhessen
Gut gelaunt startete die Dorfladen-Crew des Dorf- und...
Die beiden Drittplatzierten: Henrike Herbst und Ferdinand Jeske
Zweimal Bronze auf der Karate DM
Das harte Training und die zahlreichen Vorbereitungsturniere haben...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
421
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Skulpturen, die zur Versteigerung stehen
Holz aus der Kirche für die Kirche
Drechsler Thomas Willa erstellt Kunstwerke aus alten Holzbalken der...
Die Firekids mit Betreuern in ihren neuen Klamotten
Firekids freuen sich über neue Klamotten und den 1. Platz beim Wandern
Dank großzügiger Spenden von Sebastian Puth, Vanni Eisenacher, Heiko...

Weitere Beiträge aus der Region

Graugans
In der Aue ist immer was los
Die „Mittlere Horloffaue“ ist ein artenreicher Landschaftsraum voll...
Winterwanderung der Alten Herren und der Freiwilligen Feuerwehr Utphe führte in den Steinbruch nach Unter-Widdersheim.
Besichtigung des Basaltwerk Nickel. Seit vielen Jahren erkunden...
Alita: Battle Angel im Kinopolis Gießen
Nach einer Filmbesprechung in der F.A.Z. Woche habe ich mir diesen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.