Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Hochklassig besetztes E-Jugend-Turnier in Lich

Die siegreiche Mannschaft der HSG Hungen/Lich
Die siegreiche Mannschaft der HSG Hungen/Lich
Hungen | Am 25.03.2018 fand in Lich ein hochklassig besetztes Turnier der weiblichen E-Jugend statt. Dabei trafen die Mannschaften der TG Kastel (Zweiter Bezirk Wiesbaden/Frankfurt), des TV Hersfeld (Bester Bezirk Melsungen/Fulda) und des Gastgebers HSG Hungen/Lich (Bester Bezirk Gießen) aufeinander. Nachdem die Mannschaft der SG Hainhausen (Bester Bezirk Offenbach/Hanau) kurzfristig abgesagt hatte, wurde im Modus Jeder gegen Jeden gespielt, wobei jedes Spiel 2 Halbzeiten à 30 Minuten dauerte. Das bedeutet, dass die Spielerinnen der Jahrgänge 2007 und 2008 jeweils 2 Spiele à 60 Minuten zu bestreiten hatten! Turniersieger wurde die HSG Hungen/Lich, die vor heimischer Kulisse beide Spiele deutlich gewinnen konnte. Dies stellt für die Mädchen den krönenden Abschluss einer äußerst erfolgreichen Saison dar, in der sie ungeschlagen den ersten Platz im Bezirk Gießen erringen konnten. Unterstützt wurde das Turnier durch einen Satz Leibchen für den Turniersieger von der Firma Sport-Schäfer in Hungen, den Hallensprecher Andy Kümpel sowie Petra und Christian Eichenauer, die personalisierte Urkunden mit Bildern der Teilnehmerinnen anfertigten.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein wunderschöner Solotitel für Flöte und Bariton: Grandfather’s Clock
Gäste erlebten „Schöne Stunden“ - Frühlingskonzert in Eberstadt bot beste Unterhaltung
„Schöne Stunden“ lautete das Motto zum 27. Frühlingskonzert am...
Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Zeitgemäßes Erste-Hilfe-Wissen vermittelte Henrike Jung vom DRK Friedberg den Kursteilnehmern des TuS 1922 bEberstadt e.V.
Ein „Defi“ kann Leben retten - Zeitgemäße Erste-Hilfe beim TuS 1922 Eberstadt
„So einfach ist das?“ war von zahlreichen Teilnehmerinnen und...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
„Stirb schneller, Liebling“ -Theater in Eberstadt am 17. und 18. März
Das Eberstädter Theaterensemble ist mit seinen Proben auf der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
410
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Feuerwehr, DRK, Kinder & Hunde
Gemeinsames Training der Firekids mit der Rettungshundestaffel
Am vergangenen Samstag war die Rettungshundestaffel des DRK Gießen zu...
Übergabe von Gerätschaften und Kleidung für die Einsatzabteilung
Am vergangenen Samstag fand die Generalversammlung der Freiwilligen...

Weitere Beiträge aus der Region

Am Rathaus war gerade Jahrmarkt
Breslau in Polen
Kulturhauptstadt 2016 war Breslau, polnisch Wroclaw, zudem wird es...
Wo stehe ich ?
Wo steht denn dieser Turm ?
Kleines Rätsel : In welcher Stadt steht denn dieser Turm in...
Folkloristischer Showtanz der Extraklasse in Hungen
Die Damen und Männer aus Weißrussland präsentieren belorussische...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.