Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Zweite der Hungener Badmintonspieler macht Meisterstück

Siegerteam in Dillenburg
Siegerteam in Dillenburg
Hungen | Bv Hungen 2 marschiert ungeschlagen durch die Bezirksliga A. Nur Dillenburg trotzt angeschlagenem Team ein Punkt zu Saisonbeginn ab. In den Doppeldisziplinen fast unschlagbar. Nächste Saison nun in Bezirksoberliga aktiv.

Bereits vor der Saison war Bv Hungen 2 von vielen Teams der Bezirksliga A als Favorit genannt worden. Die Herren um Mannschaftsführer Alexander Bender, Jan Philipps, Sportwart Jan Krüger und Ruben Feisel waren zuvor schon alle in höheren Ligen aktiv und Eva Schmidt bekam mit Rebekka Wolf und Caroline Beyer zwei erfahrene und bärenstarke Damen zur Seite gestellt.

Nach dem Remis zum Saisonstart, bei dem sich Mannschaftsführer Alexander Bender verletzte, mussten auch in Folge Ausfälle verkraftet werden. Gleichzeitig mussten Spieler in der Ersten aushelfen. Gerade an den ungeliebten Doppelspieltagen eine organisatorisch schwere Aufgabe. Doch Dank der Hilfsbereitschaft der Dritten und Vierten, sowie spielstarker Aushilfen, gelang es immer wieder eine schlagkräftige Truppe auf den Court zu schicken. So konnten die Aushilfen Luisa Wahl, Volker Müller, Tim Oster und Max Schick die fehlenden Spieler adäquat ersetzen.

Die Herbstmeisterschaft wurde im November eingefahren und zum Rückrundenauftakt der ärgste Verfolger Dillenburg in fremder Halle dominiert sowie alle weiteren Spiele gewonnen werden. In der Endtabelle sitzt man mit 19:1 Zählern und vier Punkten Vorsprung auf den zweiten Platz auf dem Meisterthron.

Für die neue Saison sucht der Verein weitere Verstärkungen, Interessierte Spieler können sich bei Sportwart Jan Krüger (jfk79@web.de) melden.

Siegerteam in Dillenburg
Siegerteam in Dillenburg 
Bv Hungen 2 (Max Schick, Jan Krüger, Jan Philipps, Ruben Feisel, Eva Schmidt, Rebekka Wolf)
Bv Hungen 2 (Max Schick,... 
Die Jungs feiern am letzten Spieltag
Die Jungs feiern am... 

Mehr über

Wölfersheim (35)Nidda (82)Lich (962)Laubach (755)Hungen (695)Hobby (149)Grünberg (1978)Gießen (2483)Gesundheit (365)Freizeit (454)Badminton (145)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Trainer des BC Pharmaserv Marburg, Patrick Unger, ist vor dem zweiten Halbfinalspiel gegen den Deutschen Meister Keltern optmimistisch.
Playoff-Halbfinale: Mittwoch Marburgs Heimspiel
„Wir haben noch alle Möglichkeiten“ Playoff-Halbfinale (Best of...
Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
Marburgs Kapitänin Katie Yohn war in ihrem Abschiedsspiel Topscorerin.
Marburg nach großem Kampf DM-Vierter
„Das war vom...
Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Krüger

von:  Jan Krüger

offline
Interessensgebiet: Hungen
Jan Krüger
963
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Leichtathleten des TSV 1848 Hungen bei der Bahneröffnung in der Wetterau
Am Samstag, dem 15.06.19 waren die Speedies beim...
Ferienspielangebot des TSV1848 Hungen e.V. gut besucht
Angeboten wurde eine „Sommerolympiade" des TSV 1848 Hungen e.V. mit...

Weitere Beiträge aus der Region

Das TINKO Theater war auch in diesem Jahr ein großer Besuchermagnet.
Unterhaltung für Groß und Klein - TINKO Theater begeisterte am Familiennachmittag
Eine Mischung aus Live-Musik, einer großen Auswahl an Essen und...
Die Besucher mit C. Bertele
Viermal Willers auf der Willersalpe (Allgäu)
In den Allgäuer Alpen, südlich von Hindelang, steht die Willersalpe....
Bergdorf Fallerschein
Fallerschein - Größtes Almdorf Tirols
Inmitten der Lechtaler Alpen, malerisch eingebettet im "Naturpark...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.