Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Inseln des Lichts : Die Kykladen in der Ägäis

Glockenturm
Glockenturm
Hungen | Beim Stöbern in alten Fotoserien gefunden : Drei Ansichten, alle aufgenommen in der Inselwelt der Kykladen und zwar in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Sie zeigten drei typische Motive der Region : Eine der zahlreichen Kirchen, eine Sitzgruppe in einem Privathof mit dem fast obligatorischen Vogelbauer und eine fast am Berghang klebende Stadt. Wenn da kein Urlaubsfeeling aufkommt ?

Glockenturm
Glockenturm 
Sitzgruppe mit Vogelkäfig
Sitzgruppe mit Vogelkäfig 
Weiße Insel-Stadt
Weiße Insel-Stadt 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
7.498
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Grün an rotem Stein
Senkrechter Landeplatz für das Insekt
Bergdorf Fallerschein
Fallerschein - Größtes Almdorf Tirols
Inmitten der Lechtaler Alpen, malerisch eingebettet im "Naturpark...

Weitere Beiträge aus der Region

Bergdorf Fallerschein
Fallerschein - Größtes Almdorf Tirols
Inmitten der Lechtaler Alpen, malerisch eingebettet im "Naturpark...
Die Sommerausstellungen in Frankfurter Museen – Das Deutsche Architektur Museum
Ich möchte die aktuellste Ausstellung im DAM besprechen. Bis zum 20....
Neuer Schnupper-Workshop für Boogie-Woogie
Mit über 15 Paaren war der 1. Rock´n´Roll-Club Gießen e.V. in diesem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.