Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Winterwanderung mal direkt zu Hause

Neubau mit Faulturm
Neubau mit Faulturm
Hungen | Wie in den Jahren davor trafen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und der Alten Herren Utphe zur jährlichen Winterwanderung. Zum Ziel gehört es seit vielen Jahren eine Sehenswürdigkeit im zu erwanderten Bereich zu erkunden Warum in die Ferne schweifen wenn die schönen Dinge vor der Haustür liegen. So lernt man auch seine Heimat besser kennen.
In diesem Jahr führte die Wanderung entlang des Oberen Knappensee, und um den Trais-Horloff Inheidener See. Nach einer Rast in Trais-Horloff an der Mehrzweckhalle ging es weiter in Richtung des heutigen Tagesziel in die Kläranlage des Abwasserverbandes Hungen in Utphe. Man war also bis auf ein paar Meter wieder zu Hause. Empfangen wurden die Wanderer vom Geschäftsführer des Abwasserverbandes Rolf Ringshausen und dem stv. Betriebsleiter Klaus Bayer. Die Gruppe wurde aufgeteilt. Rolf Ringshausen übernahm den theoretischen Teil und Klaus Bayer die Führung auf dem Gelände. Die Wanderer erfuhren die neusten gesetzlichen Grundlagen zur Entsorgung des Klärschlammes ebenso wie die möglichen Kapazitäten der kürzlich ausgebauten Anlage. Der Ausblick vom Faulturm über das nahe Erholungsgebiet, auch das Heilige Land genannt, war für viele ein Höhepunkt des Tages. Nach der ca. zwei stündigen Führung und Einweisung ging es nach Utphe in die Gaststätte Zum Löwen. Hier erwartete die Wanderer eine wohlverdiente Stärkung.

Neubau mit Faulturm
Neubau mit Faulturm 
Klärbecken
Klärbecken 
Plan Kläranlage Utphe
Plan Kläranlage Utphe 
Klärschlammlager
Klärschlammlager 
Wanderer bei der Pause 1
Wanderer bei der Pause 

Mehr über

Verein (398)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Orthopädischer Rehabilitationssport - jetzt beim BSV Biebertal
Ab März 2018 gibt es eine neue Anlaufstelle für zertifizierten...
Das neue Projekt der hessischen Märchensammler
Die geborenen Hanauer Jacob und Wilhelm Grimm gelten als bekannte...
v.L. Jörg Haas (Vors.), Dieter Schäfer und Karina Kardaschewa
Neue Chorleiter dirigieren Eintracht-Chöre
In Vorbereitung auf sein 150. Vereinsjubiläum im Jahr 2019...
Programm des Männergesangvereins Driedorf / Oberrod
Driedorf / Oberrod (kmp). Der Männergesangverein Driedorf/Oberrod...
Die Mannschaft mit den wenigsten Würfen der Kugel gewinnt.
Busecker Vereins-Bosseln um den Hohe Berg am 14. April
Am 14. April wird der Verein Buseck-Live das diesjährige Busecker...
Workshop "Singen kann jede(r)"
Limburg (kmp). Singen kann jede(r)! Workshop zum Thema – Singen,...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
26.909
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 23.02.2018 um 15:55 Uhr
Ja Herr Büttel, Sie haben recht. Es gibt hier in der näheren Umgebung noch so viel zu sehen und gerade der Besuch einer technischen Anlage hat seine Reize.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ludwig Büttel

von:  Karl-Ludwig Büttel

offline
Interessensgebiet: Hungen
Karl-Ludwig Büttel
3.543
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der neue Vorstand: Geschäftsführer Karl-Ludwig Büttel, Franziska Franke, 2. Vorsitzende Mandy Schley, Rechnerin Yvonne Wengorsch, 1. Vorsitzende Christina Schwarz, Schriftführerin Andrea Büttel
Christina (Tini) Schwarz neue Vorsitzende des Cult Club Utphe
An der Jahreshauptversammlung des Cult Club Utphe begrüßte die...
Bürgermeister Wengorsch, Vorsitzender Schneider, Frizhjo Bohr, Prof. Dr.Körholz, Mario Ullrich, Ortsvorsteher Büttel
Trucker Freunde lassen Kinderaugen leuchten
Am letzten Samstag übergaben die Trucker Freunde Hessen die ihren ...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Der Film Mantra im Kino Traumstern
Der Film ist amerikanisch mit deutschen Untertitel erzählt von der...
Dackel, Dackel, Dackel
Dackelmuseum in Passau
"Aufdaggeln" ist der Name des seit April 2018 existierenden Passauer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.