Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart

Hungen | Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum Neujahrsturnier 2018 eingeladen. Gespielt wurde jeweils Doppel, Einzel und Mixed jeweils in A, B und C - Feldern. Für den Bv Hungen waren Caroline Beyer, Jan Philipps und Jan Krüger vertreten.

Für den Bv Hungen starteten Caroline Beyer und Jan Krüger im Mixed im A - Feld. Die Vorrunde überstanden die Schäferstädter ohne Satzverlust und waren auch in den Endrundenspielen nicht zu bezwingen. So holte das Hungener Paar bei ihren ersten Turnier 2018 einen tollen Turniersieg. Danach fanden die Doppel statt. Jan Krüger/Jan Philipps spielten sich bis ins Halbfinale und zogen dort, nach hartem Kampf und dank taktisch disziplinierter Spielweise, verdient ins Finale ein. Dort war der Gegner allerdings eine Nummer zu groß und die Hungener musste sich mit einem tollen Platz 2 zufrieden geben. Die beste Ausbeute trug allerdings Caroline Beyer zum Bv Erfolg bei. Mit ihrer Partnerin (Vanessa Becker / RV Hoch Weisel) dominierten sie das Damenfeld und holte ihre zweite Goldmedaille.

Mehr über den Bv Hungen e.V. erfahren Sie auf der Homepage www.bv-hungen.de oder auf der facebook-Seite. Anfänger und neue Spieler sind immer willkommen.

 
 
 

Mehr über

Wiesbaden (42)Lich (883)Laubach (680)Hungen (641)Grünberg (1772)Gießen (2275)Gesundheit (352)Gesellschaft (114)Erfolg (27)BV Hungen (42)Bewegung (65)Badminton (129)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Aktiven des Blasorchesters Eberstadt blickten auf das Jahr 2017 zurück und hielten Ausblick aufs kommende Jahr.
Unermüdlicher Einsatz und Engagement gelobt
„Ich danke allen Musikerinnen und Musikern für ihren unermüdlichen...
Mit vereinten Kräften wollen die Marburgerinnen am Sonntag um den Einzug ins Pokalhalbfinale kämpfen – diesmal wieder in Blau. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel in Göttingen
„Ich liebe englische Wochen“ Deutscher Pokal, Viertelfinale: BG 74...
Der Berufsfeuerwehr Gießen laufen die Feuerwehrleute weg
Die Berufsfeuerwehr Gießen hat einen Löschzug, der von drei...
Am Samstag tritt Patrick Unger mit seiner Mannschaft in eigener Halle zum letzten Spiel des Jahres an. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Hannover
„Ich bin echt froh mit diesem Team“ Planet-Photo-DBBL: BC...
Das Pharmaserv-Team um Marie Bertholdt (links) tritt am Sonntag in Nördlingen an. Foto: Melanie Weiershäuser
Pokal: Auswärtsspiel bei Donau-Ries
„Alle sind mental gut drauf“ Deutscher Pokal, Achtelfinale: TH...
Einweihung der Sporthalle an der Gesamtschule Hungen
„Mit der Realisierung der Dreifeldsporthalle an der Gesamtschule...
Bürgermeister Udo Schöffmann frühstückte auf Augenhöhe mit den Kids der neuen Forschungsgruppe. Mit dabei Leiterin Beate Eigenbrot (hinten links)
Pädagogisches Arbeitsessen auf Augenhöhe
„Fit in den Tag“ lautet das Motto in der Kita „Sonnenschein“ in der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Krüger

von:  Jan Krüger

offline
Interessensgebiet: Hungen
Jan Krüger
838
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Volleyball auf Augenhöhe
Die junge Volleyball-Kreisligatruppe des TSV Hungen hat sich am...
Kai Wagner Badminton Bezirksmeister im Herreneinzel
Der Hungener Badmintonspieler gewinnt knapp das Herreneinzel - Finale...

Weitere Beiträge aus der Region

Chemnitz als Kulturhauptstadt 2025?
Ich besuchte bei meinem Aufenthalt in Chemnitz zuerst die...
Juden – Christen – Muslime ; Zwei Ausstellungen in Berlin
Zuerst besuchte ich „Welcome to Jerusalem“ im jüdischen Museum....
East Side Gallery (Teil davon)
Berlin : East Side Gallery
Vom ehemals "hässlichsten Bauwerk der Welt", der Berliner Mauer, sind...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.