Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Im Museum Wiesbaden

Hungen | gab es im Rahmen der Natur Pause einen Vortrag und Führung durch die Ausstellung Pilze – Nahrung, Gift und Mythen, die bis zum 5. August 2018 zu sehen ist. Das Thema „Vom Nutzen der Pilze“ über das der Dipl. Biologe Fritz Geller-Grimm sprach, war sehr informativ. Es ging zuerst darum, daß Pilze auch Parasiten sein können und zeigte australische Larven, die von einem Pilz befallen waren. Nebenbei erwähnte er, daß Insekten einen weichen Winter mit wenig Schneedecken und Eis nicht so gut überstehen. Asiatische Marienkäfer haben meistens einen Pilz, der für heimische Marienkäfer tödlich ist. Nutzen: Wurzeln können Nährstoffe nicht ohne Pilze aufnehmen, denn sie zerkleinern Nährstoffe und wandeln sie in Nährsalze um. In Deutschland gibt 6000 verschiedene Pilze.
Auch die Ausstellung „Der Garten der Aventgarde- Heinrich Kirchhoff: Ein Sammler“, ist bis 25. Februar 2018 anzuschauen, wie auch die Aspekte französischer Kunst des 19. Jahrhunderts, die bis 6. Mai 2018 zu sehen ist.

Mehr über

Pilze (153)Museum Wiesbaden (6)Heinrich Kirchhoff (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Nicht nur die Winterlinge und die Schneeglöckchen lassen sich blicken, es ist auch Pilzzeit
Zwei Ausstellungen im Museum Wiesbaden
  Bis 17. Juni 2018 sind frühe Bilder Gerhard Richters, die an...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
26.835
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 18.11.2017 um 11:51 Uhr
Über die Pilze habe ich hier schon berichtet.
Bernt Nehmer
1.330
Bernt Nehmer aus Hungen schrieb am 18.11.2017 um 15:47 Uhr
Ich sehe Bilder von Pilzen, aber keinen Bericht. Bitte senden Sie mir einen Link.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernt Nehmer

von:  Bernt Nehmer

offline
Interessensgebiet: Hungen
Bernt Nehmer
1.330
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Regisseur Niels Bolbrinker mit dem Film „100 Jahre Bauhaus“ im Kino Traumstern
Der Film geht zurück zu den Anfängen der ersten Bauhaus Gruppe um...
Der Film über Papst Franziskus von Wim Wenders
Mich interessierte, was der Film über die Umweltproblematik und...

Weitere Beiträge aus der Region

Aus der Nähe
Seerosen
Der französische Maler Monet hätte sicherlich seine Freude daran...
Ferienspiele 2018 beim TSV 1848 Hungen
Viel Spaß hatten die Hungener Schüler bei der „Sommerolympiade" des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.