Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Historisches und lehrreiches erstes Spiel des Badmintonverein Hungen in der Hessenliga

Hungen | Endstand: Bv Hungen 1 - Tv Hofheim 2 (1:7)

Die Vorzeichen des Aufsteigers standen schon vor dem Spielbeginn nicht gut. Markus Krofta fiel verletzungsbedingt aus und Marc Flaig war auch gesundheitlich angeschlagen. Dadurch mussten Kai Wagner/Raffael Koska das erste Herrendoppel spielen, verloren dieses knapp, gegen ein aus der Regionaliga verstärktes Doppel von Hofheim 2. Das zweite Herrendoppel spielten der angechlagene Marc Flaig und Ersatzmann Jan Krüger. Nach hartem Kampf und abgewehrten Matchball gewannen sie im dritten Satz, denkbar knapp, mit 22:20. Das Damendoppel Sarah Lock/Aline Couturier spielte ähnlich stark musste aber eine sehr knappe Niederlage in dem sehr sehenswerten Spiel hinnehmen. Danach spielten die Gäste aus Hofheim stark auf und die Schäferstädter gaben die Einzel von Couturier, Wagner, Koska und Flaig ab. Auch das Gemischte Doppel von Sarah Lock und Jan Krüger am Ende war eine klare Angelegenheit für Hofheim. Eine lehrreiche Partie für die Hungener Equipe mit tollen Spielen in den Doppel und im zweiten Herreneinzel. Das nächste Heimspiel findet am 07. Oktober um 17 Uhr in der Badmintonhalle des Sportstudio Strock statt.

 
 
 
 
 
 

Mehr über

spaß (371)Nidda (79)Lich (919)Laubach (703)Hungen (661)Hofheim (34)Hobby (140)Grünberg (1844)Gießen (2331)Gesundheit (363)Gesellschaft (121)Freizeit (418)Erfolg (30)BV Hungen (45)Badminton (138)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I
„Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn...
"Last5Minutes" und "Regenbogen"-Chor verführen ihr Publikum beim ersten musikalischen Rendezvous in St. Thomas Morus
"Ein heißes Date!" - „Last5Minutes“ und „Regenbogen“-Chor verführen ihr Publikum in St. Thomas Morus
„Ich ruf Dich an!“, rief Chorleiter Arndt Roswag (Regenbogen) seiner...
Jolie und Piri Piri erfreuten wieder…
…viele Bewohner und Bewohnerinnen des AWO Sozialzentrums Degerfelds...
Einen lustigen Nachmittag…
…bescherte Friedel Werner den Senioren im AWO Sozialzentrum Degerfeld...
"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Hier ist noch Luft nach oben ... V.L. Michael Hanschke und Timo Dickel zwei vom Orgatem-BCF!
WM-Studio bei "Mini-Kirmes"
„Aller guten Dinge sind drei“, so lautet die Überschrift der 3....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Krüger

von:  Jan Krüger

offline
Interessensgebiet: Hungen
Jan Krüger
916
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gut besuchte Ferienspiele beim Hungener Badmintonverein
Sehr erfreut zeigte sich der Bv Hungen mit dem Interesse der Hungener...
Ferienspiele 2018 beim TSV 1848 Hungen
Viel Spaß hatten die Hungener Schüler bei der „Sommerolympiade" des...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Oper Carmen im Kurpark Bad Salzhausen
Das Team von OPERA CLASSICA EUROPA gab Carmen von Georges Bizet am...
Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Der Film Mantra im Kino Traumstern
Der Film ist amerikanisch mit deutschen Untertitel erzählt von der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.