Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Kaffeestammtisch-Club am Kreisel in Kassel

Am Fontänenteich
Am Fontänenteich
Hungen | Mit dem Zug fuhren Mitglieder des "Kaffeestammtischclubs am Kreisel", verstärkt von weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmern, nach Kassel. Bei einem kurzen Spaziergang vom Hauptbahnhof über die Treppenstraßezum Friedrichsplatz bestaunten die Teilnehmer einige Kunstwerke von früheren und der diesjährigen "documenta". Vom Dachrestaurant "floor14" konnten die Teilnehmer alles noch einmal von oben erleben. Klaus-Dieter Willers hatte die Fahrt vorbereitet und gab unterwegs entsprechende Erläuterungen zu Kassel allgemein und zu den Kunstobjekten im speziellen. In erster Linie galt die Kasselfahrt aber den Wasserkünsten im Bergpark, und so fuhr die Gruppe mit der Tram die ganze Wilhelmshöher Allee entlang und weiter mit dem Bus zum Herkules. Pünktlich um 14.30 Uhr begannen die Wasserspiele und die Hungener Gruppe wanderte über die Treppen und die Wege zu den einzelnen Stationen bis zur großen Fontäne als Abschluss. Bei idealem Wasserspielewetter waren an diesem Tag sehr viele Besucher aus dem In- und Ausland anwesend. Es gibt keine offizielle Zählung der Besucherzahl, aber nach Schätzungen waren es 3000 bis 4000 Zuschauer. Möglicherweise waren es die besucherstärksten Wasserspiele des Jahres 2017, und die Hungener Teilnehmer konnten sagen: "Wir waren dabei". Entspannt, aber voller Eindrücke spazierte die Gruppe am Schlossteich "Lac" vorbei zum Bahnhof Wilhelmshöhe und kam am Abend wieder in Hungen an.

Am Fontänenteich
Am Fontänenteich 
Ein Teil der Gruppe am Büchertempel
Ein Teil der Gruppe am... 
Noch ein Teil der Gruppe
Noch ein Teil der Gruppe 
Teufelsbrücke 2
Teufelsbrücke 
Aquädukt
Aquädukt 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus-Dieter Willers

von:  Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
6.832
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kirche Aldersbach
Kombinierte Kirchen- und Brauerei-Führung
Wer in die Gegend von Deggendorf oder Passau kommt, sollte einen...
Hauptmann von Köpenick
Restaurant Charlotte in Berlin
Berlin hat viele schöne Lokale, das ist bekannt. Aber eines möchte...

Weitere Beiträge aus der Region

Im Museum Folkwang gibt es neue Ausstellungen
Bis 7. Januar 2018 ist Alexander Kluge – Pluriversum zu sehen und...
Seid was ihr wollt im taT Gießen
Als ich etwas von Klaus Kinski in der Vorankündigung las, schrillten...
200 Jahre Senckenberg – Ein Familientag im Museum und das Historische Museum Frankfurt
Am 19.11.17 gab es einen Familientag im Senkenberg Museum Frankfurt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.