Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Bv Hungen 2 erst im Finale des Bezirkspokal gestoppt

Hungen | Am vergangenem Wochenende fand das Final Four Turnier um den Bezirkspokal der Badmintonspieler im Bezirk Wetzlar statt.

Das in der Bezirksliga A beheimatete Team vom Bv Hungen 2 hatte sich in den Vorrunde, teilweise gegen Klassen stärkere Teams, behauptet und sich somit für das Endturnier in Erda qualifiziert. Neben den Hungener waren dort noch der Tv Dillenburg 1, BLZ Mittelhessen 4 und der große Favorit BSG Lahn-Dill 1 am Start.

Mannschaftsführer Alexander Bender bewies bei der Auslosung ein glückliches Händchen, man konnte dem großen Favoriten BSG Lahn-Dill im Halbfinale aus dem Weg gehen und trat zuerst gegen das BLZ Mittelhessen an.

Das Spiel gegen Mittelhessen startete überraschend gut. Sowohl das erste Herrendoppel Jan Krüger/Alexander Bender, als auch das Damendoppel Luisa Wahl/Eva Schmidt holten die Punkte. Das zweite Herrendoppel Ruben Feisel/Tim Oster tat es ihnen gleich und erhöhte auf 3:0. Während das nun folgende Dameneinzel verloren ging, siegte das Mixed Jan Krüger/Eva Schmidt und auch die Herreneinzel von Ruben Feisel und Alexander Bender wurden gewonnen. Es stand somit 6:1, das abschliessende dritte Herreneinzel von Tim Oster wurde nicht mehr gespielt.

Mehr über...
Wölferheim (1)Wetzlar (373)Nidda (78)Lich (905)Laubach (691)Hungen (653)Hobby (135)Grünberg (1821)Gießen (2307)Gesundheit (357)Butzbach (70)Badminton (135)
Im Finale traf man nun auf die BSG Lahn-Dill. Der feststehende Meister der Bezirksoberliga, mit ehemaligen Hessenliga und Oberligaspielern bestückt und Aufsteiger in die Verbandsliga, ließ keinen Zweifel an der eigenen Stärke aufkommen. Sämtliche Doppel der Hungener wurden verloren. Alleine das zweite Herrendoppel Jan Krüger/Tim Oster holte einen Satz für die Bvler. Und auch die Einzel von Ruben Feisel, Luisa Wahl und Alexander Bender gingen, teilweise sehr knapp, an die BSG Lahn-Dill. Schließlich war es dann das Mixed Jan Krüger/Eva Schmidt, dass einen Sieg und somit den Ehrenpunkt zu der Niederlage beisteuern konnte. Das abschließende dritte Herreneinzel von Tim Oster entfiel nach dem 1:6 Zwischenstand erneut.

Das erst zum zweiten mal stattfindende und gut besuchte Final Four Turnier war wieder eine schöne Veranstaltung und toller Erfolg. Ein neuer und attraktiver Wettbewerb, der sich im Bezirk Wetzlar zu etablieren scheint.

mehr über den Bv Hungen erfahren sie unter www.bv-hungen.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Urkunde in Berlin überreicht
„Mit dem Shanty-Chor in Wetzlar kann in Berlin keiner mithalten.“...
"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gäste und Mitarbeiter des Betriebes bei der Werksbegehung
Dagmar Schmidt informiert sich über Zeiss-Standort
„Der Erhalt dieses Standortes ist für unsere Region sehr wichtig und...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Krüger

von:  Jan Krüger

offline
Interessensgebiet: Hungen
Jan Krüger
880
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schatzmeister Gerd Balser und einige Mitglieder freuten sich, den symbolischen Spendenscheck aus den Händen von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas entgegenzunehmen
Volksbank Mittelhessen unterstützt Randsportart Badminton
Der Bv Hungen feiert in diesem Jahr sein 20 jähriges Bestehen. Mit...
SOOO-Vital-Seniorengymnastikgruppe des TSV 1848 Hungen in Aschaffenburg
Bei herrlichem Wetter und guter Laune unternahm die...

Weitere Beiträge aus der Region

Von der Staumauer aus gesehen
Niddastausee zur Zeit mit wenig Wasser
Wer den Niddastausee bei Schotten einmal mit wenig Wasser sehen...
Marina Abramovic in Bonn
Marina Abramovic ist eine Künstlerin, bekannt durch ihre...
Raps, Raps, Raps
R(h)apsody in Yellow
Keine "Rapsody in Blue", sondern in Gelb erlebt der Betrachter zur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.