Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Jugendfeuerwehr Obbornhofen sagt „Danke“

Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung
Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung
Hungen | Auch in diesem Jahr sammelte die Jugendfeuerwehr Obbornhofen wieder mit Unterstützung der Einsatzabteilung die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Pünktlich um 10:00 Uhr starteten die Jugendlichen gemeinsam mit den Einsatzkräften und 2 Traktoren mit Hänger, um die bereitgestellten Bäume einzusammeln. Anschließend wurden die Bäume gemeinsam mit den Bellersheimer Bäumen, die dort von der Jugendfeuerwehr eingesammelt und nach Obbornhofen gebracht wurden, auf einem Baumstück hinter dem Feuerwehrhaus verbrannt. Wie in jedem Jahr erhielt die Jugendfeuerwehr dafür großzügige Spenden der Obbornhofener Bevölkerung. Hierfür möchte sich die Jugendfeuerwehr auf diesem Weg ganz herzlich bedanken. Wie die Jugendlichen berichteten, erhielten sie sogar Spenden von Mitbürgern, die gar keinen Baum zum Entsorgen bereitgestellt hatten. Dies ist eine besonders schöne Geste, zeigt sie doch die Akzeptanz und Würdigung der Mitbürger für die Arbeit der (Jugend-) Feuerwehr.

Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung
Jugendfeuerwehr und... 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Feuerwehr, DRK, Kinder & Hunde
Gemeinsames Training der Firekids mit der Rettungshundestaffel
Am vergangenen Samstag war die Rettungshundestaffel des DRK Gießen zu...
Übergabe von Gerätschaften und Kleidung für die Einsatzabteilung
Am vergangenen Samstag fand die Generalversammlung der Freiwilligen...
Firekids Obbornhofen unterwegs in der Asklepios Klinik in Lich
Am vergangenen Samstag besichtigte die Kinderfeuerwehr Obbornhofen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
410
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Feuerwehr, DRK, Kinder & Hunde
Gemeinsames Training der Firekids mit der Rettungshundestaffel
Am vergangenen Samstag war die Rettungshundestaffel des DRK Gießen zu...
Die siegreiche Mannschaft der HSG Hungen/Lich
Hochklassig besetztes E-Jugend-Turnier in Lich
Am 25.03.2018 fand in Lich ein hochklassig besetztes Turnier der...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...
Der Film Mantra im Kino Traumstern
Der Film ist amerikanisch mit deutschen Untertitel erzählt von der...
Dackel, Dackel, Dackel
Dackelmuseum in Passau
"Aufdaggeln" ist der Name des seit April 2018 existierenden Passauer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.