Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler

Hungen | Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den Einladungsturnieren aktiv. Podestplätze en masse. Alexander Bender, Jan Krüger, Tim Oster, Kai Wagner und Luisa Wahl als Vielstarter des Vereins massgeblich am Erfolg beteiligt. Vorfreude auf den Start der Meisterschaftsrunde im September.

Das gab es beim Badmintonverein aus Hungen noch nie. Bei jeder Turnierteilnahme des Bv Hungen stand am Ende mindestens ein Bvler auf dem Siegertreppchen. Bereits im ersten Wettkampf, dem Rödermark-Cup, konnten die Hungener dem Turnier ihren Stempel aufdrücken. Alexander Bender gewann das Herreneinzel (SK2) und Jan Krüger das Herreneinzel (SK3), Luisa Wahl holte den zweiten Platz im Dameneinzel (SK3) und mit ihrer Partnerin aus Marburg Platz 3 im Damendoppel (SK3). Überraschend bereits die ersten vier Podestplätze beim ersten Turnier. Dann folgte die Bezirksrangliste in Dillenburg. Hier holte Kai Wagner mit seiner Partnerin aus Erda Platz 3. Es folgte der 18.te Frankfurter Badminton Kapp, das größte Turnier im Umkreis. Hier siegte unser Herrendoppel (SK2) Alexander Bender / Jan Krüger, Tim Oster / Volker Müller wurden im Herrendoppel
Mehr über...
wettkampf (68)spaß (405)Nidda (84)Lich (995)Laubach (786)Hungen (718)Grünberg (2050)Gießen (2571)Gesundheit (383)Frankfurt (224)Fitness (75)Erfolg (35)BV Hungen (46)Badminton (146)
(SK3) Dritter. Auch im Mixed der Spielklasse 3 konnten Hungener Badmintonspieler zuschlagen Christian Pfeifer / Judith Titz holten sich hier Platz 3. Ein bis dato schon unfassbar erfolgreiches Jahr. Doch auch im nächsten Turnier, dem Lahn-Dill-Cup, setzten die Hungener ihre Erfolgsserie fort. Alexander Bender holte mit seinem Partner aus Gießen Platz 3 im Herrendoppel (SK1), während Jan Krüger und Youngster Jonas Müssig im Herrendoppel (SK2) sich auch auf Platz drei spielten. Gleich mit elf Spielern nahm der BV Hungen dann am vergangenen Wochenende am Mittelhessen-Cup im Wetzlar teil. Im Herrendoppel (SK2) konnten wieder Alexander Bender / Jan Krüger das Podest erklimmen. Sie wurden Dritter. Besser machten es noch Tim Oster und Martin Reeber, die den zweiten Platz im Herrendoppel (SK3) erringen konnten. Im Herreneinzel (SK2) waren dann gleich zwei Spieler auf dem Podest. Kai Wagner errang den zweiten, Alexander Bender den dritten Platz. Den letzten Erfolg steuerte Tim Oster bei, der sich Platz drei im Herreinzel (SK3) holen konnte. In zwei Wochen findet mit dem Wetterau-Cup nun das vorerst letzte Turnier für die Hungener Badmintonspieler statt. Die außergewöhnlich Turniersaison, mit drei ersten, drei zweiten und neun dritten Plätzen, wird auf alle Fälle lange in Erinnerung bleiben.

 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

SPD-Kreistagsfraktion vor Ort - Di 17. März Wetterfeld
Die Vorsitzende Sabine Scheele-Brenne und weitere Mitglieder der...
Wird es auch bald in Hessen eine Ausgangssperre geben ?
Ausgangsbeschränkungen in Bayern, so war es eben im Radio zu hören....
Nimmt der Bundesgesundheitsminister seine eigenen Verordnungen nicht ernst?
Heute, am 14.04.2020, besuchten der Hessische Ministerpräsident...
Planung neues Gerätehaus: Über 1 Million Mehrkosten
„Wie sollen wir die 1,06 Mio Euro Kostensteigerung für das neue...
Lahnzauber -nur die seichte Welle verrät noch die Wehrexistenz-
Im September 2019 demonstrierten Radfahrergruppen, wie einfach sich der Lückenschluss an der Frankfurter Straße innerhalb weniger Stunden mit etwas Farbe realisieren lässt.
ADFC kritisiert Stillstand bei Radwegebau: Bürgermeister setzt Koalitionsvertrag nicht um
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kritisiert die schleppende...
Covid-19 - die Welt hält den Atem an
Ich vermisse schon ein wenig die Kondensstreifen der Flugzeuge am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Krüger

von:  Jan Krüger

offline
Interessensgebiet: Hungen
Jan Krüger
968
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zweite Auflage des Badminton-Mitternachtsturniers beim BV Hungen
Nach dem phänomenalen Comeback im letzten Jahr veranstaltet der...
Leichtathleten des TSV 1848 Hungen bei der Bahneröffnung in der Wetterau
Am Samstag, dem 15.06.19 waren die Speedies beim...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Stadtverordnetenversammlung vom 28.5.20 in Hungen- Mein subjektiver Eindruck
Herr Büttel eröffnete die Sitzung und fuhr mächtige Geschütze auf: Es...
Der Schwarze Mann muss sterben
Gestern in den Nachrichten: Weiße Polizisten nehmen einen Schwarzen...
Drucksache Bauhaus in der Staatsgalerie Stuttgart
Nachdem ich den Doppelkopf in Hr2 gehört habe, beginne ich meinen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.