Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Rettungshundestaffel und Feuerwehr übten gemeinsam

Hungen | Bereits zum zweiten Mal fand Ende April ein gemeinsames Training der Rettungshundestaffel des DRK Gießen mit der Kinder- und Jugendfeuerwehr Obbornhofen statt. Austragungsort war diesmal das Gelände rund um den Barbarasee (Sachsensee). Nach einer kurzen Begrüßung im Feuerwehrhaus ging es mit den 6 Hundeführern und 8 Hunden zum Barbarasee. Dort durften sich die Kinder zwischen den Bäumen und Büschen verstecken und wurden von den Hunden gesucht und gefunden. Anfangs waren alle sehr aufgeregt, doch die anfängliche Scheu war schnell überwunden, nachdem die ersten Leckerlies verfüttert und Streicheleinheiten verteilt waren. Es ist schon erstaunlich, wie schnell die Hunde die auf Bäumen und hinter Büschen versteckten Kinder fanden. Dabei stellt das Suchen von Kindern eine besondere Herausforderung für die Hunde dar. Kinder vor der Pubertät riechen anders als Erwachsene und um diesen speziellen Geruch kennenzulernen ist es für die Hunde besonders wichtig, die Suchübungen auch mit Kindern durchzuführen. Während die Kinder ihren Spaß hatten, fand unter den erwachsenen Einsatzkräften von Feuerwehr und Rettungshundestaffel ein reger Austausch darüber statt, wie eine Zusammenarbeit im Ernstfall aussehen würde. Dabei gilt es, die Ortskenntnisse der Feuerwehrleute, die Fachkenntnisse der Hundeführer und den Geruchssinn der Hunde optimal zu kombinieren.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es dann mit den Erwachsenen erneut zum See. Dort wurde unter anderem getestet, wie die Hunde reagieren, wenn sich das „Opfer“ im Wasser oder gar auf einem Baum im Wasser befindet. Jetzt wurden die Opfer gezielt in größerer Entfernung versteckt und zu guter Letzt kamen auch die beiden Mantrailer zum Einsatz, die gezielt die Spur der Vermissten aufnahmen, nachdem sie an einem persönlichen Gegenstand gerochen hatten. So erhielten die Feuerwehrleute interessante Einblicke in die Arbeit der Rettungshundestaffel, die beim anschließenden Kaffee & Kuchen im Feuerwehrhaus noch reichlich diskutiert wurden.

 
 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Feuerwehr Fernwald rettet Fische im Wert von 25.000 €
Was vergangenen Samstag auf der A5 als gemeldeter Verkehrsunfall mit...
Pause bei der Feuerwehr Pohl-Göns
Grenzgang der Hüttenberger Feuerwehr
Traditionell begehen viele Vereine und Gruppen eine Wanderung...
Fleischermeister Martin Weber mit dem stellv. Vorsitzenden des Feuerwehrverbandes Wetzlar Friedel Mehlmann
Metzgerei Martin Weber ist "Partner der Feuerwehr"
Die Langgönser Metzgerei Weber ist “Partner der Feuerwehr“. Die...
v.L. Frank Schwarzer (2. Vors.), Frank Hühn (1. Vors.) Jugendgruppe, Tobias Linke (Betreuer), Svenja Konrad (Jugendleiterin) und Ingo Mais (Betreuer).
Parka für die Jugend gestiftet
Dem Feuerwehrverein Grüningen und besonders seinem Vorstandsteam um...
Die geehrten Mitglieder mit Vorsitzenden Bernd Briegel (links) sowie Burkhard Leib, Wilfried Volz und Holger Schmandt (von rechts).
Förderverein und seine Aktiven im Einklang!
Obwohl in der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen...
Gruppenbild nach getaner Arbeit
Hüttenberger Jugendfeuerwehr sammelt seit über 30 Jahre die Weihnachtsbäume ein
Auch in Hüttenberg unterliegt die Entsorgung der ausgedienten...
Heuchelheimer Grüne schauen auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück
Auf seiner diesjährigen, gut besuchten Mitgliederversammlung am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marianne Reichhart

von:  Marianne Reichhart

offline
Interessensgebiet: Hungen
Marianne Reichhart
447
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mini-Weltmeister beim Spiel der HSG Wetzlar
Die weibliche D-Jugend der HSG Hungen/Lich, die im November 2019 bei...
D-Jugend-Mädels der HSG Hungen/Lich gewinnen die Mini-WM
Am Samstag, 23. November 2019 nahmen die Mädchen der weiblichen...

Weitere Beiträge aus der Region

Drucksache Bauhaus in der Staatsgalerie Stuttgart
Nachdem ich den Doppelkopf in Hr2 gehört habe, beginne ich meinen...
Wildblumen gießen statt Klausurtagung
Grüne Patenschaft für Blühstreifen in Hungen
Im Rahmen der Aktion „Hungen wird bunt“ haben die Hungener Grünen die...
Das Von-der-Heydt Museum oder wie komme ich auf Hamm?
Ich war wahrscheinlich der Annahme, dass Hamm auf der Strecke nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.