Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Musik - afrikanische Lieder und Rhythmen

Hungen | Musikprojekt Afrika im Kindergarten Riedhüpfer

Musik gehört in Afrika zum täglichen Leben, und beinahe jeder Afrikaner kann Musik spielen oder singen. Lieder werden bei der Arbeit gesungen oder abends zur Unterhaltung, wenn alle beisammen sitzen und Geschichten erzählen. Kinder werden mit Wiegenliedern in den Schlaf gesungen, wenn sie nicht einschlafen können. Alle großen Ereignisse wie Geburt, Hochzeit oder Beerdigung werden mit Liedern und Rhythmen begleitet. Ein afrikanisches Fest ohne Musik und Tanz wäre undenkbar. Mit Liedern und Gesängen halten die Menschen Kontakt mit ihren Ahnen und Geistern.

Die Kinder der Kindertageseinrichtung Riedhüpfer in Trais-Horloff haben ein Musikprojekt mit dem Titel „Afrika“ durchgeführt.
Dazu konnte der Förderverein Kindergarten Riedhüpfer e.V. die Musiklehrerin Anke Reinhardt aus Hungen gewinnen. Über mehrere Wochen wurde mit allen Kindern musiziert, gebastelt und getanzt. Schnell fanden die Kinder heraus wie mitreißend die Lieder und Rhythmen Afrikas sind. Mit viel Kreativität und Fröhlichkeit waren die Kinder dabei Afrikanische Lieder haben besonders eingängige, lebhafte und häufig frohe Melodien. Auf ihren selbstgemachten Instrumenten wie Trommeln und Marakas spielten die Kinder Rhythmen mit, sangen und tanzten dazu. Auf der Nikolausfeier, die am 05.12.2015 in der Volkshalle in Utphe stattfand, präsentierten die Kinder unter der Leitung von Frau Reinhardt eine gelungene Darbietung ihres Musikprojektes.

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

72-Stunden-Aktion im Kinderland Gießen – „euch schickt der Himmel“
Mit dem Startschuss am Donnerstag, den 23.05.2019, um exakt 17.07 Uhr...
Von links: Dirk Oßwald, Michael Thelen, Dirk Haas sowie Dr. Rebecca Neuburger-Hees, Eberhard Emrich Maren Müller-Erichsen.
„Wir sind froh, dass es nun richtig losgeht“ - Spatenstich für den Busecker Bauernhof-Kindergarten
Großen-Buseck (-). Anfang 2020 soll der neue Bauernhof-Kindergarten...
Das alles fressen Kühe: Stroh, Heu und Silage.
Eberstädter Kita-Kinder nehmen an Projekten auf dem Görlach-Hof teil
Lich-Eberstadt (-). „Mit der Kuh auf Du und Du“ und „Eis selbst...
V.l.: Dirk Oßwald, Dr. Rebecca Neuburger-Hees (beide Lebenshilfe), Stadträtin Gerda Weigel-Greilich, Maren Müller-Erichsen (Lebenshilfe), Reimund Kaleve (Nassauische Heimstätte) sowie Alisha Weitze und Daniel Beitlich von der Revikon GmbH.
„Ein hervorragender Standort“ - Platz für 70 Kinder Am Alten Flughafen
Giessen (-). Der offizielle Startschuss ist erfolgt: Im Wohn- und...
ABC-Schützen stark machen
Auch in diesem Jahr führte das Karate Dojo Lich e.V. im Rahmen der...
Über diese Spende der Peter Spies KG freut sich die gesamte Kita. Sonja Vojvodic (Peter Spies KG) sowie Kita-Leitung Petra Römer halten den Scheck in die Höhe. Ganz links: Kai Buttron, ebenfalls von der Peter Spies KG.
Peter Spies KG spendet 1.500 Euro an die Kita Allendorf
Allendorf (Lumda). Diese Spende macht richtig Spaß: Am 19. September...
Kinderland Gießen: Aktiv beim Gewinnspiel „Vereint im Verein“
Die Bewerbungsphase für das Gewinnspiel „Vereint im Verein“der Sparda...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ludwig Büttel

von:  Karl-Ludwig Büttel

offline
Interessensgebiet: Hungen
Karl-Ludwig Büttel
3.742
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
21. Utpher Weihnachtmarkt - Veranstaltungshinweis
Bereits seit 1998 richtet der Cult Club Utphe im Hofgut der Familie...
Winterwanderung der Alten Herren und der Freiwilligen Feuerwehr Utphe führte in den Steinbruch nach Unter-Widdersheim.
Besichtigung des Basaltwerk Nickel. Seit vielen Jahren erkunden...

Weitere Beiträge aus der Region

Herbstprüfung des Schäferhundevereins OG Hungen
Im Verein für deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Hungen, richtete...
30 Jahre Mauerfall
Ich war da, und wegen der knappen Zeit der Vorbereitung für einen...
Globale Mittelhessen 2019 in der Projektwerkstatt in Saasen
Eine gute Nachricht zur Begrüßung: Die Projektwerkstatt soll...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.