Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Jugendfeuerwehr Utphe sammelt Weihnachtsbäume ein

Hungen | Weihnachtsbäume ökologisch entsorgt.


Auch die Jugendfeuerwehr Utphe hat am Samstag ausgediente Weihnachtsbäume eingesammelt. Insgesamt waren 13 Jugendliche und 4 Betreuer in Utphe unterwegs. Die Bäume wurden nicht verbrannt sondern vor Ort gehäckselt. Somit sehr ökologisch entsorgt. Bevor man die Bäume häckselte wurde noch ein kleiner Wettkampf veranstaltet.. Jeder Jugendliche hat sich einen Weihnachtsbaum in seiner Größe gesucht und anschließend versucht ihn so weit wie möglich zu werfen. Mit viel Applaus wurden schließlich die Sieger des diesjährigen "Tannenbaumweitwurf" gekrönt. Der Rekord liegt jetzt bei 3,20m, aufgestellt von einem Mädchen!

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.892
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 11.01.2016 um 15:43 Uhr
War bei uns auch am Samstag, ne gute Sache...für alle! Danke an alle, die dabei waren, egal wo.
Karl-Ludwig Büttel
3.742
Karl-Ludwig Büttel aus Hungen schrieb am 11.01.2016 um 16:01 Uhr
So ist es, die JFw führen das überall durch. Bei uns finde ich es gut, dass sie seit letztem Jahr glaube ich, die Bäume durch den Häcksler jagen. Das spart das Verbrennen und schont die Umwelt. Biogasanlagen sind auch eine Alternative aber nicht allen nehmen Weihnachtsbäume an.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Ludwig Büttel

von:  Karl-Ludwig Büttel

offline
Interessensgebiet: Hungen
Karl-Ludwig Büttel
3.742
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
21. Utpher Weihnachtmarkt - Veranstaltungshinweis
Bereits seit 1998 richtet der Cult Club Utphe im Hofgut der Familie...
Winterwanderung der Alten Herren und der Freiwilligen Feuerwehr Utphe führte in den Steinbruch nach Unter-Widdersheim.
Besichtigung des Basaltwerk Nickel. Seit vielen Jahren erkunden...

Weitere Beiträge aus der Region

Herbstprüfung des Schäferhundevereins OG Hungen
Im Verein für deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Hungen, richtete...
30 Jahre Mauerfall
Ich war da, und wegen der knappen Zeit der Vorbereitung für einen...
Globale Mittelhessen 2019 in der Projektwerkstatt in Saasen
Eine gute Nachricht zur Begrüßung: Die Projektwerkstatt soll...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.