Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

100. Treffen der SHG "Die Stechmücken" Diabetiker Aktiv, Hungen

Hungen | Am 16.04.2015 trafen sich die Mitglieder der SHG um 19:00 Uhr in der Stadthalle Hungen zu ihrem 100. Treffen, um dieses Jubiläum in ansprechender Runde zu feiern.

Nach über acht Jahren im Bereich Diabetes bzw. der hierzu stattgefundenen Informationen, Motivationen und sowie des eigenen Engagements, durfte dieses Treffen sicherlich jedem Mitglied einen Wunsch des Daseins an diesem Tag erfüllt haben. Außer der vielen fachlichen Informationen, entstand in dieser Zeit ein menschlich qualitativ hoher Zusammenhalt, der gerade bei einer chronischen Erkrankung einen besonderen Stellenwert findet.

Sicherlich ist auch im Sektor der Selbsthilfe, im Zeitgeist, eine vielfache Abänderung eines einstmalig gültigen Stils zu finden. Dennoch bedarf es durchaus noch immer eines persönlich menschlichen Treffpunktes um Vertrauen und gutes Miteinander garantieren zu können.

Eine chronologisch ansprechende Präsentation des Gruppenleiters Albert Pollacks bereicherte diesen Abend. Herr Pollack zeigte, auf welche Vielfalt über einen langen Zeitraum, was diese SHG bot, ein anschließendes gemeinsames Essen im Restaurant "Unter den Linden" gab den Abschluss dieses besonderen abends.

Mehr über...
Die Stechmücken-SHG Hungen (5)100.Treffen (1)
Erwähnt sei auch, dass alle anwesenden Mitglieder zur Erinnerung an dieses 100. Treffen, einen besonderen Anstecker erhielten.
Da diese SHG auch bundesweite Kontakte besitzt, waren auch zwei andere Gruppenleiterinnen, Frau Doris Kick aus dem Raum München und Frau Annelies Rentzsch aus Berlin anwesend.

Nochmals danken wir allen in dieser Zeit mitwirkenden Menschen, wie Referenten, Ärzte, Apothekern, Fachleute aus Industrie, Motivationstrainern und Diabetesberatern. Einen besonderen Dank möchte ich an unsere gruppeneigene Diabetesberaterin - Frau Margit Schröder, sowie Frau Verena Schneider - Krankenschwester, aussprechen. Letztlich sei Herr Simonowitz, der Pächter der Stadthalle erwähnt.

Alle weiteren Treffen finden jeden 3 Donnerstag eines Monates statt.
Bitte um vorherige Anmeldung für Betroffene und Interessierte unter Telefon Albert Pollack 06402-809505

Albert Pollack
Untertorstrasse 40
35410 Hungen
Email albertpollack @ t- online .de

 
 
 
 
 
 

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
37.345
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 22.04.2015 um 09:49 Uhr
Ihr seid eine "verschworene" Gemeinschaft- Austausch und Gespräche in vertrauter Runde. Ich wüsche Euch alles Gute!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Doris Kick

von:  Doris Kick

offline
Interessensgebiet: Hungen
Doris Kick
3.565
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Selbsthilfegruppe "Die Stechmücken " Diabetiker Aktiv informieren:
Veränderung der Gruppenleitung Mitte September wird Albert...
100. Treffen der SHG "Stechmücken-Diabetiker Aktiv".
100. Treffen der SHG "Stechmücken-Diabetiker Aktiv". Ein...

Veröffentlicht in der Gruppe

"Die Stechmücken " SHG Hungen Diabetiker Activ

Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Allendorfer Stadtfahne
Allendorfer Stadtfahnen ...
Das Heimatmuseum Allendorf lädt am 8. April ab 14 Uhr ein
Allendorfer Heimatmuseum Wir laden in das Heimatmuseum am ...

Weitere Beiträge aus der Region

Richtigstellung
Leider weiß ich nicht wie man den Kommentar löscht. Bitte wenden Sie...
Ablehnung durch Hungener
Gestern erhielt ich einen Brief von der Stadt Hungen mit folgenden...
Große Realistik & grosse Abstraktion im Staedel Frankfur
t Eine Auswahl von rund 100 Zeichnungen wird bis zum 16. Februar...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.