Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Klaus-Dieter Willers

???

Kommentare zu: Hallo, was ist denn das ?

3 Kommentare letzter Kommentar von Klaus-Dieter Willers (24.08.2015 17:19 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 24.08.2015 um 17:19 Uhr
Na, die Lösung ging ja flott. Das Kunstwerk mit den Telefonzellen befindet sich in Kingston-upon-Thames (im Südwesten Londons), stammt vom schottischen Skulpturen-Künstler David Mach. Es trägt den offiziellen Titel "Out of Order" ("Außer Betrieb"), die Bevölkerung nennt es aber meist "Falling over phone boxes".

Wo oder was bin ich ?

Kommentare zu: Wo oder was könnte das denn sein ?

4 Kommentare letzter Kommentar von Monika Bernges (24.08.2015 17:17 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 24.08.2015 um 17:14 Uhr
Es ist das Johannesbad in Bad Füssing. Man kann dort zahlreiche Autos mit GI antreffen, und zwar das ganze Jahr über. Dieses Foto mit dem gigantisch wirkenden Eingangsbereich ist im Prospekt in russischer Sprache zu finden, nicht im deutschen Prospekt. Siehe hierzu auch den gesonderten Bericht.

Staumauer

Kommentare zu: Edersee

5 Kommentare letzter Kommentar von Birgit Hofmann-Scharf (10.08.2015 21:09 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 10.08.2015 um 20:48 Uhr
Die Brücke bei Asel die mit den 4 Bögen- ist zur Zeit vollkommen über der Wasserlinie, man kann von Asel nach Asel-Süd über die Brücke laufen.
Der frühere Friedhof, die Kirchenruine und auch das Staumauermodell bei Scheid ist noch nicht sichtbar. Dafür muss noch mehr Wasser raus.

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 10.08.2015 um 20:50 Uhr
Korrektur : ... sind noch nicht sichtbar.

Kommentare zu: Rätsel: In welcher Stadt steht dieser Dom?

9 Kommentare letzter Kommentar von Christian Momberger (29.07.2015 18:37 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 29.07.2015 um 10:26 Uhr
Wenn ich richtig liege : Die Stadt schreibt sich mit ß, ein bekanntes Unternehmen dort aber mit ss (sogar gesetzlich geschützt).

Trais-Horloff

Kommentare zu: Luftbild von Trais-Horloff

4 Kommentare letzter Kommentar von Bernd Zeun (09.07.2015 12:27 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 09.07.2015 um 11:06 Uhr
Yes, MR. Zeun, the times they are changing. Das ist es doch, was sie sagen wollten ?

Wie ist mein Titel ?

Kommentare zu: Das letzte Kunsträtsel aus Bad Salzhausen

4 Kommentare letzter Kommentar von Klaus-Dieter Willers (02.06.2015 10:10 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 01.06.2015 um 22:43 Uhr
In Wirklichkeit viel, viel kleiner.

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 02.06.2015 um 10:10 Uhr
Gratulation Nina Back, exakt so ist der Titel :Popcorn .

Wie könnte mein Titel als Kunstwerk sein ?

Kommentare zu: Noch ein Kunst-Rätsel aus Bad Salzhausen : Wie heiße ich ?

3 Kommentare letzter Kommentar von Bernd Zeun (02.06.2015 09:28 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 01.06.2015 um 15:14 Uhr
Ich will es auflösen : Es heißt "Blick über Kunst"

Wie heiße ich denn ?

Kommentare zu: Moderne Kunst in Bad Salzhausen : Wie könnte ich heißen ?

2 Kommentare letzter Kommentar von Klaus-Dieter Willers (30.05.2015 11:51 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 30.05.2015 um 11:51 Uhr
Das Kunstwerk trägt den Namen : "(Buchstabe) O trifft eine Null" .
Ich werde zeitnah noch ein Rätsel einstellen.

Was bin ich ?

Kommentare zu: Kunstwerk in Bad Salzhausen - Wie könnte es heißen ?

3 Kommentare letzter Kommentar von Klaus-Dieter Willers (29.05.2015 15:20 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 29.05.2015 um 15:20 Uhr
Na, es ist schon gelöst : Das Kunstwerk trägt tatsächlich den Namen "Schwimmflügel", und der Künstler hat sich sicher auch vom Thermalbad ganz in der Nähe inspirieren lassen. In Kürze werde ich ein weiteres Kunsträtsel aus BadSalzhausen einstellen.

Sequoia gibt es auch außerhalb von Parks bei uns

Kommentare zu: Wo stehen diese Bäume ? Eigendlich gehören sie nach Nord Amerika

12 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (29.05.2015 11:08 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 27.05.2015 um 09:46 Uhr
In der Nähe des Nidda-Stausees stehen ganz riesige Exemplare, Weg ist aus- geschildert

Klaus-Dieter Willers

offline
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
7.593
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fluss Passer
Meran
Die Kurstadt Meran in Südtirol zeichnet sich durch eine bezaubernde...
Gewaltige Stiel-Eiche
Naturdenkmal Meßfelder Eiche bei Hungen
Nordwestlich von Hungen, 50 m nördlich der Lahn-Kinzig-Bahn, steht...

Kontakte des Users (2)

Michael Schad
Michael Schad
Biebertal