Bürgerreporter berichten aus: Hungen | Überall | Ort wählen...

Klaus-Dieter Willers

Engel mit Akkordeon

Kommentare zu: 7. Dezember : Elf-Punkte-Engel

2 Kommentare letzter Kommentar von Klaus-Dieter Willers (07.12.2019 19:29 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 07.12.2019 um 19:29 Uhr
Wenn mit Fiedel eine Laute gemeint ist, spielt er in meinem Orchester mit. Für Montag wird er erscheinen. Für den Sonntag habe ich gerade den Engel eingestellt.

"Engel am offenem Flügel"

Kommentare zu: 6. Dezember : Elf-Punkte-Engel

2 Kommentare letzter Kommentar von Klaus-Dieter Willers (06.12.2019 12:05 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 06.12.2019 um 12:05 Uhr
Leider gibt es bei dieser Serie keinen Dudelsackengel. Bei anderen Herstellern z.B. bei der Firma KWO in Olbernhau gibt es ihn. Ich habe allerdings nur die 11-Punkte-Engel aus Grünhainichen. Tur mir leid.

"Engel mit Triangel"

Kommentare zu: 3. Dezember : Elf-Punkte-Engel

4 Kommentare letzter Kommentar von Klaus-Dieter Willers (03.12.2019 19:06 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 03.12.2019 um 13:43 Uhr
Es gibt nicht alle Instrumente in der Engels-Sammlung, besonders nicht so ausgefallene wie Didgeridoo oder Maultrommel (würde man bei einem Engel im Mund auch gar nicht sehen). Ich hoffe aber, dass ich das Alphorn kurzfristig ermöglichen kann.
Zum Erzgebirge habe ich insofern eine Beziehung, dass ich mehrere Male und in verschiedenen Orten dort zu Besuch war, lange bevor die Grenze aufging. Auch habe ich erste Figur aus der Manufaktur in Grünhainichen von Bekannten in der DDR geschenkt bekommen.

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 03.12.2019 um 19:06 Uhr
Aber sicher, der Querflöten-Engel mit den 11 Punkten freut sich schon, und er kommt am 5.12.2019. Vorher kommt noch, wie versprochen, der Alphorn-Engel.

In Weiß

Kommentare zu: Was wird hier gebaut ?

4 Kommentare letzter Kommentar von Klaus-Dieter Willers (27.08.2019 12:29 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 27.08.2019 um 12:29 Uhr
Ja, tatsächlich eine neue Form der Unterkunft mit der Wortschöpfung SLUBE (SLeep in a tUBE ) . Je nach Monat ca. 70 - 80 € pro Röhre für 2 Personen (mehr passen auch wirklich nicht rein). Siehe auch gesondertes Bild !

Matera – Kulturhauptstadt Europas 2019.

Kommentare zu: Reisen Sie mit uns ans Meer in die Basilikata und entdecken Sie die Kulturhauptstadt Europas 2019 Matera! 28.09.-05.10.2019

3 Kommentare letzter Kommentar von Klaus-Dieter Willers (13.08.2019 13:24 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 13.08.2019 um 13:24 Uhr
Siehe auch den Bericht und die Fotos vom 4.3.2019 unter "Hungen". Ich war schon dort, und es ist ein bemerkenswerter Ort.

Propagandastraße in Rom

Kommentare zu: Propaganda-Straße

3 Kommentare letzter Kommentar von Bernd Zeun (09.05.2019 00:47 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 08.05.2019 um 12:28 Uhr
Das finde ich sehr interessant. Es gibt in Rom übrigens auch noch ein Kaffeehaus mit dem Namen Propaganda. Das befindet sich allerdings in der Nähe des Colosseums.

Dorf Warth, vom Gegenhang aus

Kommentare zu: Schneereichster Ort Europas : Warth-Schröcken

5 Kommentare letzter Kommentar von Christian Momberger (17.02.2019 23:02 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 14.02.2019 um 10:28 Uhr
Das ist schon geografisch und meteorologisch treffend erklärt. Die Nordstaulage bewirkt, dass in dieser Region so viel Schnee fällt. Die Zahlen sind an der Schnee- un Messstation am Körbersee ermittelt. Diese liegt auf dem Ortsgebiet Warth-Schröcken. Jeden Morgen ermittelt Fritz Schlierenzauer auf einem abgesteckten Schneefeld die Schneehöhe und den Neuschnee. Gemeinsam mit weiteren Wetterdaten tragen diese zum täglichen Lawinenlagebericht bei.

Welcher Ort ist das ?

Kommentare zu: Welcher Ort ist dies ?

7 Kommentare letzter Kommentar von Bernd Zeun (02.06.2018 22:03 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 31.05.2018 um 16:48 Uhr
Ja klar, es ist Stornfels, dessen Name möglicherweise von Sturmfels abgeleitet ist.

Auf dem Teller

Kommentare zu: Mal ein Ess-Rätsel ! Was liegt auf dem Teller ?

9 Kommentare letzter Kommentar von Iris Reuter - GZ Team (30.05.2018 10:48 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 29.05.2018 um 21:59 Uhr
Ja, richtig erkannt : Es sind Jakobsmuscheln, die größten und m. E. schmackhaftesten Muscheln. In Frankreich werden sie oft und gerne gegessen. Dort heißen sie "Coquille Saint-Jaques".

Wo stehe ich ?

Kommentare zu: Wo steht denn dieser Turm ?

2 Kommentare letzter Kommentar von Klaus-Dieter Willers (29.05.2018 10:58 Uhr)

Klaus-Dieter Willers
Klaus-Dieter Willers schrieb am 29.05.2018 um 10:58 Uhr
Ja, wer hätte gedacht, dass dieser Turm in Oppeln (Polen) steht, dem Palazzo Vecchio nachgebaut.

Klaus-Dieter Willers

online
Interessensgebiet: Hungen
Klaus-Dieter Willers
7.711
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Märchenpyramide in Kassel
Kaffeestammtisch am Kreisel in Kassel
Mit dem Zug fuhren Mitglieder des "Kaffeestammtisch am Kreisel" zum...
Engel mit Harfe
16. Dezember : Elf-Punkte-Engel
"Engel mit Harfe" ist die originale Bezeichnung für diesen...

Kontakte des Users (2)

Michael Schad
Michael Schad
Biebertal