Bürgerreporter berichten aus: Hüttenberg | Überall | Ort wählen...

Erinnerungen an alte Häusernamen in Hüttenberg.

Bild von Ewald Müller
Bild von Ewald Müller
Hüttenberg | Beim Radfahren durch andere Orte, z.B. beim autofreien Sonntag im Ebsdorfer Grund, sind mir Dörfer mit Schildern der alten Hausbezeichnungen aufgefallen und in angenehmer Erinnerung. Dies brachte mich zu der Überlegung, diese Thematik auch in unserer Gemeinde anzusprechen. Gerne erinnere ich mich an Namen wie „Baldisch“, Schussdisch“, „Benisch“, „Gerrads“, „Jungs“, „Mellisch“, „Eckeds“, (sind alle richtig geschrieben?) und viele andere mehr. Mit jedem ableben eines/r Mitbürgers/in gehen diese Erinnerungen nach und nach verloren. Deshalb möchte ich dieses in allen Ortsteilen sicher interessante Vorhaben mit hoffentlich vielen Mitbürgern/innen angehen. Zunächst im Ortsteil Hüttenberg, also früher Hochelheim und Hörnsheim und bei gutem Verlauf danach Zug um Zug auch in anderen Ortsteilen.
Zu einem 1. Informationsgespräch und Meinungsaustausch lade ich ein für,
Dienstag, den 17. Dezember 2013 um 19:00Uhr in die Hüttenberger Bürgerstuben.
Eingangs wird uns Klaus Viehmann Bilder von Ewald Müller und Hartmut Schöps aus früheren Jahrzehnten zeigen. Danach können wir in Erinnerungen schwelgen und das Vorhaben besprechen. Über rege Teilnahme, auch aus den anderen Ortsteilen, würde ich mich freuen.
Hans Schmidt, Ehrenbürgermeister von Hüttenberg

Bild von Ewald Müller
Bild von Ewald Müller 
Bild von Ewald Müller
Bild von Ewald Müller 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Viehmann

von:  Klaus Viehmann

offline
Interessensgebiet: Hüttenberg
Klaus Viehmann
1.294
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kauz mit Eier im Mai
Die Vogel- und Naturschutzgruppe Hüttenberg bemüht sich um den Erhalt des Steinkauzes.
Das Steinkauz Projekt ist eines der ältesten Projekte unseres Vereins...
Druck des Tourismus im westlichen Teil der Lahnaue an der Grenze des Erträglichen
Bei der Begehung der westlichen Lahnaue zwischen Garbenheim,...

Weitere Beiträge aus der Region

Wildkaninchen
habe über mehrere Tage Kaninchen Kinder mit der Kamera begleitet und...
Auf dem diesjährigen Maimarkt werden rund 20000 Besucher erwartet.
Großes Volksfest in Hüttenberg – 9. Maimarkt mit Gewerbeschau, Kinderprogramm und Delikatessen
Hüttenberg hat sich herausgeputzt, denn es ist endlich wieder...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.