Bürgerreporter berichten aus: Hüttenberg | Überall | Ort wählen...

Mein Lieblingsvogel.

Hier kommt die Mahlzeit.
Hier kommt die Mahlzeit.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
9.530
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 21.10.2013 um 21:40 Uhr
Es hätte ja nicht gerade eine Spitzmaus sein müssen, aber einem Kauz wird das wohl egal sein.

Drei ganz tolle Bilder. Haben Sie den Nistkasten im Garten, Herr Viehmann?
Peter Herold
24.429
Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.10.2013 um 08:22 Uhr
Der kleine Vogel hat ganz schön kräftige Beine und erst die Krallen
Klaus Viehmann
1.162
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 22.10.2013 um 09:29 Uhr
Wir die Vogel- und Naturschutzgruppe Hüttenberg haben sich der Population des Steinkauzes angenommen, denn die natürlichen Brutstätten der Kauze sind durch die Vernichtung der alten Streu-obstwiesen so verringert, dass sie vom aussterben bedroht waren.
Wir in unserem Verein haben zur inzwischen 34 Steinkauzröhren die wir betreuen und sind damit sehr erfolgreich.
Wolfgang Heuser
6.041
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 22.10.2013 um 09:42 Uhr
Eine gute Aktion ist das, speziell im Lahn-, Ohm- und Lumdatal gibt auch solche Aktionen. Vor drei Jahren konnte ich eine Exkursion darüber, unter Michael Bodenbender vom NABU Fronhausen/Lahn mal mit machen !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Viehmann

von:  Klaus Viehmann

offline
Interessensgebiet: Hüttenberg
Klaus Viehmann
1.162
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lahnaue Führung der alternativen Art – Herbstbegehung 2016 am 29.10.2016
„Die Lahnaue mit ihrer landwirtschaftlichen Nutzung muss gegen die...
Bild von Ewald Müller
In Wetzlar gibt es Wildblumen, nicht nur in Anlagen, auch an den Ausfallstraßen

Weitere Beiträge aus der Region

Eisvogel
Bilderserie Eisvogel Wetzlar (Bodenfeld)
Meine Bilder sind vom Auto aufgenommen Entfernung Ca.10m Den Ast hab...
Festliches Bläserkonzert zum 3. Advent in Gießen
Niemals war die Nacht so klar. Das in 2012 gegründete...
Autorenlesung mit Elisabeth Büchle
Für kurzentschlossene Leseinteressierte hier ein interessanter...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.