Bürgerreporter berichten aus: Hüttenberg | Überall | Ort wählen...

Erfolgreiche Pilzsuche.

Leckereien für den Menschen.
Leckereien für den Menschen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
6.773
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 20.10.2013 um 17:11 Uhr
Was ist denn alles da drin, Steinpilze, Maronenröhrling und was noch alles ?
Klaus Viehmann
1.475
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 20.10.2013 um 17:18 Uhr
Wir sind Mitglieder der Vogel- und Naturschutzgruppe Hüttenberg und waren bei der Nistkastenreinigung. Dabei haben wir ein Paar
beim Pilze suchen getroffen. Mir hat der Korb mit den Pilzen gefallen und habe ihn dann aufgenommen, leider habe ich keine Ahnung von Pilzen und kenne auch die Sorten nicht.
Wolfgang Heuser
6.773
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 20.10.2013 um 17:43 Uhr
Schade, ich dachte es gäbe in diesem Forum einen neuen Pilzkenner ! Die haben da schon gezielt die Röhrlinge gesammelt, denn das sind mit die Besten was den Geschmack anbetrifft.
Jutta Skroch
12.744
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 20.10.2013 um 23:11 Uhr
Da sind aber auch noch Esskastanien drin.
Andrea Mey
10.496
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 20.10.2013 um 23:13 Uhr
Hmmm, da kann man was draus machen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Viehmann

von:  Klaus Viehmann

offline
Interessensgebiet: Hüttenberg
Klaus Viehmann
1.475
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Aartalsee, sehr weit weg.
Hier gibt es immer jede Menge Futter, das sieht man mir doch an!

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 67
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Aufgenommen am 14. Januar 2018 auf dem Hoherodskopf bei wunderschönem Sonnenschein, aber einer kalten Luft von Süd-Ost!
Die letzten Schneereste auf dem Hoherodskopf
Am Aartalsee, sehr weit weg.

Weitere Beiträge aus der Region

Steinwälzer
Steinwälzer
Der gedrungener Steinwälzer dreht mit seinem Schnabel Steine um und...
nach kurzer Zeit die ersten Gäste
Basteltipp aus Kleiderbügel wird Futterhaus
Bei schlechtem Wetter, wenn man nicht raus kann, habe ich einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.