Bürgerreporter berichten aus: Hüttenberg | Überall | Ort wählen...

Neuer Blechbläserklang für alte Choräle

Das Üben unter qualifizierter Leitung macht Spaß!
Das Üben unter qualifizierter Leitung macht Spaß!
Hüttenberg | Text und Bild: Renate Metzger, Gambach

Zu einem ganz besonderen Klangerlebnis „neuer Sound für alte Choräle“ wurde eine Blechbläserschulung in der ev. Chrischona-Gemeinde Gambach. Der Posaunendienst Hessen, die Bläserarbeit der Chrischona-Gemeinden in Hessen, hatte dazu eingeladen.
Als Schulungsleiter konnte Prof. Christian Sprenger, ein Mitglied des Ensemble „Genesis Brass“ gewonnen werden. Prof. Sprenger ist Dozent für Posaune an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar. Er hat im heimatlichen Posaunenchor mit 9 Jahren seine Karriere begonnen.
Musikalität, Können und Einfühlungsvermögen prägten seine Schulung. Das Musikheft „Choralfantasien“, das u.a. nicht nur seine eigenen Arrangements, sondern auch die seiner Schwester Anne Weckeßer enthält, bot die ideale Möglichkeit zum Schulen. Aus ganz Hessen kamen Bläserinnen und Bläser verschiedenen Alters und probten ganztägig – mit einigen Pausen – die Musikstücke in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
Prof. Sprenger verstand es aber immer wieder, die Freude und die Lust am Bläserspiel zu wecken und am Ende des Tages waren alle zwar erschöpft – aber um viel Wissen und Können reicher und staunten, wie sich alte Choräle im neuen Sound präsentierten. Am darauffolgenden Sonntag wurde im Gottesdienst das Erprobte zum Lob Gottes und zur Freude der Gemeinde vorgetragen. Und man war sich einig, dass man dieses wiederholen sollte.

www.pdh-posaunen.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Motorradgottesdienst 23.04.2017, Hüttenberg
Der Motorradsaison startet mit einem Motorradgottesdienst. Herzliche...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Edeltraud Kuhl

von:  Edeltraud Kuhl

offline
Interessensgebiet: Hüttenberg
Edeltraud Kuhl
859
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
10. Motorradgottesdienst Hüttenberg
Liebe Bikerinnen und Biker, in wenigen Wochen ist es wieder soweit....
Motorradgottesdienst 23.04.2017, Hüttenberg
Der Motorradsaison startet mit einem Motorradgottesdienst. Herzliche...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Prof. Claus Leggewie
Bundestagsdirektkandidaten im Stadttheater- auf den Brettern die die Welt bedeuten- erklären, was sie bewegen wollen
Am 17.09.2017 startete die 4. Veranstaltung "Ratschlag über die...
"Kulturelle Bildung leistet einen Grundstein für ein zivilisiertes Zusammenleben"- Vernissage im staatlichen Schulamt in Gießen
Am 30.08.2017 fand im staatlichen Schulamt Gießen eine Vernissage...

Weitere Beiträge aus der Region

unbekannt
habe heute etwas aufgenommen keine Ahnung ist es ein Käfer oder ein...
Schwanzmeise
und hier das Gegenstück zur Bartmeise die Schwanzmeise sie ist bei uns zuhause
Unbekannt
Ich brauche Hilfe kann mir jemand sagen wie der Strauch heißt ?

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.