Bürgerreporter berichten aus: Hüttenberg | Überall | Ort wählen...

Gewerbeverein seit über 25 Jahren aktiv

Der langjährige Vereinsvorsitzende und Friseurmeister Günter Seuring bei seiner Ansprache zur Jubiläumsfeier.
Der langjährige Vereinsvorsitzende und Friseurmeister Günter Seuring bei seiner Ansprache zur Jubiläumsfeier.
Hüttenberg | Seit über 25 Jahren sind die Gewerbetreibenden in Hüttenberg in einem Handels- und Gewerbeverein (HGVH) organisiert. Nach dem Motto „Klasse statt Masse“ bietet der Verein bei drei regelmäßigen Veranstaltungen im Jahr seinen aktuell 80 Mitgliedern gezielt Möglichkeiten für neue Kontakte und Erfahrungsaustausch an. Als Jahresauftakt veranstaltet der HGVH den Neujahrsempfang, zu dem neben Mitgliedern auch alle Hüttenberger Bürger eingeladen sind. Dahingegen sind die Jahreshauptversammlung im Frühjahr und das Sommergrillen auf dem Gelände des Obst- und Gartenbauvereins „nur für Mitglieder“.
Im vergangenen Jahr wurde das 25. Jubiläum ganz groß gefeiert. Über 70 gut gelaunte Gäste – Vereinsmitglieder, Gäste aus Politik und Wirtschaft und viele andere Hüttenberger – besuchten am 13. Oktober das Bürgerhaus im Ortsteil Rechtenbach. In seiner Festrede blickte der 1. Vorsitzende des Vereins, Friseurmeister Günter Seuring, mit zahlreichen Anekdoten auf die ereignisreiche Vereinsgeschichte zurück. Ein gemütliches Beisammensein, musikalisch begleitet vom Blasorchester des Heimat- und Musikvereins „70 Rechtenbach“ rundete den Abend ab.
Aktuell planen die Vereinsmitglieder, dessen Vorstand auch Kassenwart Florian Schatke, Text- und Webmaster Tim Kaufmann und die beiden Beisitzer Bernd Lischper und Sabine Fremerey angehören, das traditionelle Sommergrillen, das im September stattfinden wird. Zudem dürfen sich die Hüttenberger Unternehmer bereits auf den nächsten Neujahrsempfang freuen. Nachdem in diesem Jahr ein Vertreter der Volksbank Mittelhessen im Bürgerhaus in Rechtenbach referierte, plant der Vereinsvorstand wieder ein interessantes Programm in einem schönen Ambiente.
Wer mehr über den HGVH und seine Mitglieder erfahren möchte, findet im Internet weitere Informationen:
www.einkaufen-in-huetenberg.de

Mehr über

Kommunenporträt (17)HGHV (1)Günter Seuring (1)Gewerbeverein (34)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Vorstand war bedient, die Mitglieder ratlos: Bei der Hauptversammlung wurde die Auflösung des Gewerbevereins Linden beschlossen.
Gewerbeverein Linden wird nach 30 Jahren aufgelöst
Zwei Jahre hat der kommissarische Vorsitzende des Gewerbevereins...
Mitglieder des Gewerbevereins Laubach, Bürgermeister Peter Klug (4. v.r.) und die Schüler des Laubach Kollegs vor dem Rathaus in Laubach
Ein erneuter Schritt in Richtung Zukunft - Das Projekt "Laubach Kreativ" überzeugt mit neuen Ideen und baut bestehende aus
Auch in diesem Jahr stellten die Schüler des Laubach Kollegs ihre...
6. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

von:  Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann - Mitarbeiter der GZ-Redaktion
2.903
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Bürgermeister Peter Gefeller, Landrätin Anita Schneider, Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun und der Vorsitzende des Fördervereins der Diakoniestation Lumdatal, Horst Münch, eröffneten die 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg.
Gesundheitsvorsorge und medizinische Versorgung waren zentrale Themen bei der 1. Gesundheitsmesse in Staufenberg
Wie bleibe ich bin ins hohe Alter gesund? Welche Vorsorgemaßnahmen...

Weitere Beiträge aus der Region

Bienefresser
Der Bienenfresser ist ein Sommervogel ist auch bei uns zuhause
Lebensraum des Bienenfresser sind Weinberge Obstgärten Nahrung sind...
Wasseramsel
Wasseramsel Wetzlar (Dill)
Konnte Die Wasseramsel über eine längere Zeit an der Dill...
Eisvogel
Bilderserie Eisvogel Wetzlar (Bodenfeld)
Meine Bilder sind vom Auto aufgenommen Entfernung Ca.10m Den Ast hab...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.