Bürgerreporter berichten aus: Hüttenberg | Überall | Ort wählen...

Feuerwehrfest 2021 in Hüttenberg abgesagt

Jubiläumsfest 2021 musste abgesagt werden
Jubiläumsfest 2021 musste abgesagt werden
Hüttenberg | Großveranstaltung fällt der Corona-Pandemie zum Opfer

Im kommenden Jahr wollte die Feuerwehr Hüttenberg das 50-jährige Bestehen ihrer Jugendfeuerwehr groß feiern. Das Fest sollte, verbunden mit dem Feuerwehr Feuerwehrverbandstag vom 18. bis 20.06.2021 in der Hüttenberger Sporthalle stattfinden
Nach langen hin und her überlegen hat der Vorstand um den Vorsitzenden Christoph Rehorn entschieden, das Jubiläumsfest im kommenden Jahr abzusagen. “Wir sehen hier das Problem, dass eine genaue Abschätzung der Lage unmöglich ist und uns dadurch die Planungssicherheit fehlt“ so Rehorn. Die Feuerwehr bedauert diesen Schritt sehr und möchte bei den Geschäftspartner und Gästen um Verständnis bitten.
Möglicherweise kann eine Alternativ-Veranstaltung in einem kleinen Rahmen durchgeführt werden, aber auch dies liegt nicht allein in den Händen der Brandschützer.
Ob die für Sonntag (20.06.2021) geplante Verbandsversammlung des Feuerwehrverbandes Wetzlar im Hüttenberger Bürgerhaus durchgeführt werden kann, entscheidet sich zu einem späteren Zeitpunkt.

Mehr über

Feuerwehr (556)Fest (132)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v.L. Jörg Haas (Vors.) mit seinem Team Matthias Sommer, Margita Mohr und Frank Westbrock, die auf der Panoramawiese des Obersteinberg einen symbolischen Point für das ausfallende Weißbierfest errichtet haben.
Weißbierfest 2020 abgesagt!
Eigentlich sollte mit der 26. Veranstaltung das Pohlheimer...
Hüttenberger Feuerwehrfrauen nähen Schutzmasken
Hüttenberger Feuerwehr erweitert persönliche...
Heute ist der internationale Tag der Feuerwehrleute
Liebe Feuerwehrfrauen und Männer, ohne euch wäre so mancher nicht...
Corona -Zwangspause beendet, Bürger zum Engagement aufgefordert
Das vorläufige Ende der Corona -Zwangspause ist in greifbare Nähe...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Manfred Adam

von:  Manfred Adam

offline
Interessensgebiet: Hüttenberg
85
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vorstand v.l.  Dr. Manfred Schmidt, Astrid Conrad, Ursula Heinecke, Natallia Schmidt, Manfred Adam, Dietmar Strehlau
Versammlung der Deutsch-Weißrussischen Gesellschaft Wetzlar
Studentenkurs und Freundschaftsvertrag sind Höhepunkte Auf dem...
Hüttenberger Feuerwehrfrauen nähen Schutzmasken
Hüttenberger Feuerwehr erweitert persönliche...

Weitere Beiträge aus der Region

Kraniche
konnte gestern Kraniche über Wetzlar Fotografieren sie flogen über...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.