Bürgerreporter berichten aus: Hüttenberg | Überall | Ort wählen...

Kranich

Hüttenberg | So sehen die Felder aus, wenn die Kraniche eine Pause einlegen um etwas zu Fressen.Die Bauern lassen genügend liegen.


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
7.884
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 02.11.2019 um 17:43 Uhr
Das sind ja tolle Bilder. So nah war ich noch nie an den Kranichen auch wenn es gezoomt ist. Wo sind die Bilder denn aufgenommen worden?
Hans Reinisch
1.772
Hans Reinisch aus Hüttenberg schrieb am 03.11.2019 um 13:58 Uhr
Hallo ich sage Danke und jetzt zu den Aufnahmen sie sind am Günsersee ( Booten Ostsee )aufgenommen.wir konnten sehr nahe an sie ran .es wahren sehr viele Fotografe anwesend
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Reinisch

von:  Hans Reinisch

offline
Interessensgebiet: Hüttenberg
Hans Reinisch
1.772
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stieglitz ( Distelfink )hatte gester Besuch gehabt konnte den Schnappschuss machen Habe ein paar Sonnenblumen in meinem Vorgarten stehen
Stockente
Habe ein paar Momentaufnahmen von Stockenten gemacht.die Ich zeigen möchte.

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Blüten der Ross-Minze sind ein beliebtes Ziel von diesem Insekt, der Igelfliege
Die Blüte der Minze und die Igelfliege
Am Sonntagmorgen den 09.08., war mir ein ganz starker Flugverkehr von...
Ferienpass in Corona-Zeit
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Stockente
Habe ein paar Momentaufnahmen von Stockenten gemacht.die Ich zeigen möchte.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.