Bürgerreporter berichten aus: Hüttenberg | Überall | Ort wählen...

#VERMITTELT# Menschenbezogener, verkuschelter Picasso sucht ein Zuhause mit viel liebe.

Hüttenberg | Rüde Picasso, kastriert, geb. ca. 06/2018 (lt. Pass 03/2018, wir schätzen ihn aber jünger), Schulterhöhe gut 45 cm, Gewicht gut 15 Kilo, auf Pflegestelle in 35625 Hüttenberg

Der hübsche Mischlingsrüde Picasso – genannt Pico - erinnert auf den ersten Blick an einen Neufundländer im Kleinformat. Er wurde schätzungsweise Mitte 2018 geboren und ist mit seinen gut 45 cm Schulterhöhe ausgewachsen. Sein Gewicht beträgt gut 15 Kilo.

Picasso kann bislang kein schlechtes Leben gehabt haben, denn er ist in jeglicher Hinsicht ein fantastischer Kerl. Man ist fast geneigt ihn Mr. Perfekt zu nennen.

Sein Wesen ist unwahrscheinlich offen und er liebt jeden Menschen sofort. Er besteht auf seine Streicheleinheiten und da kann es auch schon einmal passieren, dass er einem auf dem Schoß sitzt. Minimum muss er aber seine Pfote sanft auf den Oberschenkel seiner Bezugsperson legen. Er ist sehr auf Nähe bedacht, auch wenn man ihn nicht streichelt, liegt er immer nah bei seinen Menschen.

Mit anderen Hunden ist er sehr sozialverträglich, egal ob Welpe, Hündin oder Rüde. Er liebt es zu spielen und insbesondere
Mehr über...
beim Spaziergang legt er im Spiel mit den anderen Hunden die 10-fache Strecke zurück . Bisher kann er problemlos abgeleint werden und kommt auf Zuruf oder Pfiff zurück. Ein Jagdtrieb im Feld konnten wir nicht erkennen. Gerne läuft er nach dem Spaziergang durch den Bachlauf. Da kann es schonmal passieren, dass er sich ins kühle Nass legt.

Wir haben ihn auf der Pflegestelle mit der hundeerfahrenen Katze konfrontiert, solange diese liegt ist er neutral. Sobald die Katze sich bewegt, ist er sehr interessiert, akzeptiert aber, wenn er von der Katze auf die Nase bekommt. Wir könnten uns vorstellen, dass er hundeunerfahrene Katzen u. U. jagt.

In der Nachbarschaft leben Enten. Diese findet er höchstinteressant und wir denken, dass er diese zu seinem Essen machen würde, sofern kein Zaun dazwischen wäre.

In der Pflegestelle hatte er nur Kontakt zu Kindern ab 12 Jahren, hier gab es keine Probleme.

Picasso fährt gut im Auto mit, läuft gut an der Leine, ist stubenrein, und bleibt für einige Stunden alleine Zuhause. Auf Herzwürmer ist er negativ getestet.

Wir würden Picasso als absoluten Anfängerhund bezeichnen. Er ist super unkompliziert und unwahrscheinlich lieb und folgsam. Der gemeinsame Besuch einer Hundeschule
wäre wünschenswert. Danach wäre es toll, wenn man ihn fördern könnte, z. B. mit THS, Agility, Mantrailing ecc., eine sportliche Veranlagung bringt er mit. Auch könnten wir ihn uns gut als Reitbegleithund vorstellen. Wünschenswert wäre ein ländlich gelegenes Zuhause mit Menschen, die richtig Lust auf gemeinsame Unternehmungen haben.

Picasso stammt aus dem internationalen Tierschutz und wurde herrenlos aufgefunden. Man ging zunächst davon aus, dass er nur einen Spaziergang alleine unternimmt und danach wieder zu seinem Besitzer zurückkehrt. Dem war aber nicht so und er wurde auch nicht als vermisst/entlaufen gemeldet. Ob er auf der Straße geboren wurde oder ausgesetzt wäre Spekulation.

Picasso kann nach Absprache auf seiner Pflegestelle in 35625 Hüttenberg besucht werden.

Bitte füllen Sie vorab auf unserer Homepage www.kreta-hunde.de ein unverbindliches Interessentenformular unter Vermittlungstiere am jeweiligen Textende des Hundes aus. Wir werden uns so schnell es uns möglich ist mit ihnen in Verbindung setzten.

 
 
 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der schwarz-grüne Koalitionsvertrag: Die Rolle rückwärts im Tierschutz!
Vom Herodes-Plan bis zum Haustierabschuss Pünktlich vor...
Unbezahlbare GALINA - VERMITTELT
“Hund zu verschenken”, oft steckt hinter diesen Aushängen nicht nur...
WISSENSWERTES - Bundestagsentscheidung (29.11.2018) über die betäubungslose Ferkelkastration - JEDE STIMME ZÄHLT -
Mit der Änderung des Tierschutzgesetzes (TierSchG) vom 4. Juli 2013...
Wer gibt dem Schäferhundmann HERR SCHÄFER eine Chance auf ein Familienleben ?
Herr Schäfer, Rüde, kastriert, geboren circa Anfang 2011,...
Rohdiamant INÉS - VERMITTELT
Die Dalmatinerhündin Inés ist wohl das, was man als Rohdiamant...
Die junge TAMI - lieb und menschenbezogen - VERMITTELT
Tamis Text wird sicherlich vergleichsweise kurz. Das soll in ihrem...
Gibt es sie noch, die Weihnachtswunder ?
In dem aufgeklärten Zeitalter, in dem wir leben, glaubt niemand mehr...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Natascha Harris-Kuhn

von:  Natascha Harris-Kuhn

offline
Interessensgebiet: Hüttenberg
Natascha Harris-Kuhn
136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wer verliebt sich in PHOEBE ?
Hallo ich bin Phoebe, ich bin circa Ende August 2018 geboren worden...
Wer hat ein Zuhause auf Lebenseit für die liebe PIPPA ?
Hallo mein Name ist Pippa, ich bin ein Mädchen, circa Ende August...

Weitere Beiträge aus der Region

Blutspecht
Blutspecht
Der Blutspecht brütet in lockeren bis spärlichen bewaldeter...
Wer verliebt sich in PHOEBE ?
Hallo ich bin Phoebe, ich bin circa Ende August 2018 geboren worden...
Wer hat ein Zuhause auf Lebenseit für die liebe PIPPA ?
Hallo mein Name ist Pippa, ich bin ein Mädchen, circa Ende August...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.