Bürgerreporter berichten aus: Hüttenberg | Überall | Ort wählen...

Großes Volksfest in Hüttenberg – 9. Maimarkt mit Gewerbeschau, Kinderprogramm und Delikatessen

Auf dem diesjährigen Maimarkt werden rund 20000 Besucher erwartet.
Auf dem diesjährigen Maimarkt werden rund 20000 Besucher erwartet.
Hüttenberg | Hüttenberg hat sich herausgeputzt, denn es ist endlich wieder Maimarktzeit! Am Wochenende, dem 27. und 28. Mai, findet das Großereignis in der Region zum neunten Mal statt. Unter der Regie des Handels- und Gewerbevereins Hüttenberg (HGVH) wurde die Idee der Veranstaltung erfolgreich ausgestaltet. Das Motto dieses Jahr lautet: „Gute Laune und gute Geschäfte“ und deshalb wird parallel zum Volksfest eine Gewerbeschau unter freiem Himmel stattfinden.
Bürgermeister Christof Heller freut sich auf die vielen tausend Besucher aus der ganzen Region. „Bürger kommen miteinander ins Gespärch, feiern zusammen und verbringen schöne und gesellige Stunden.“ Zum besonderen Anlass, dass alle zwei Jahre stattfindet hat sich sogar eine Reisegruppe aus der Partnergemeinde Crémieu angekündigt.
Beim Maifest sorgen über 70 Aussteller für buntes Treiben auf der Hauptstraße in Hochelheim. Das besondere Flair, das so leicht nirgends sonst zu finden ist, entsteht durch die vielen Innenhöfe der Anlieger, die ihre mitunter historischen Hoftore für das Publikum öffnen. So können heimische und internationale Gerichte und Backwaren
Mehr über...
in gemütlicher Atmosphäre genossen werden. Zudem präsentieren heimische Geschäfte und Betriebe ihre Waren und Dienstleistungen. „Die Besucher können sich auf wenigen Metern über die Leistungskraft der angesiedelten Wirtschaft informieren“, erklärt der Vorsitzende des HGVH Günter Seuring. Die Gewerbeschau informiert Verbraucher über regionale Produkte und Dienstleistungen, zum Beispiel über das Energiesparen mit modernen Heizsystemen, aktuelle Vorsorgethemen und neue Bautechnologien.

Die GZ ist mit dabei

Die GIEßENER ZEITUNG ist ebenfalls mit einem Stand auf dem Maimarkt vertreten. Drehen Sie an unserem Glücksrad und freuen Sie sich über blumige Maigrüße oder ein kühles Getränke. Das Team der GZ unterhält die Besucher mit der kurzweiligen Aktion und steht dem interessierten Publikum gerne Frage und Antwort.
Für den Erfolg der Veranstaltung haben sich die Macher und zahlreiche ehrenamtliche Helfer viele unterhaltsame Aktionen ausgedacht. Kinder kommen dieses Jahr ganz besonders auf ihre Kosten. Der HGVH konnte das bekannte Märchenzelt Luginsland für den Maimarkt 2017 gewinnen. Darin werden mehrmals an jedem Markttag hintergründige und amüsante Geschichten nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene erzählt. Dabei handelt es sich um lehrreiche Fantasie-Stories über Brückentrolle, Drachen, Zauberer, Prinzessinnen und glorreichen Helden - und immer mit einem Augenzwinkern! Außerdem findet einmal täglich eine Zaubershow im Zelt statt.
Musik, Spaß und Unterhaltung werden dieses Jahr nicht zu kurz kommen.
Musik, Spaß und Unterhaltung werden dieses Jahr nicht zu kurz kommen.
Auf der Straße verzaubert der bekannte Zauberer und Ballonmodellierer Michael O. die Kinder mit seinen fantasievollen Ballonfiguren und allerlei verblüffenden Tricks. Der CVJM Hüttenberg veranstaltet ein Jugger-Spiel-Turnier und natürlich ist das beliebte Butzbacher Karussell wieder mit von der Partie. Schau-Schafscheren in der Hauptstraße und Hühner, Tauben und Gänse zum Anfassen und Streicheln unterstreichen den ländlichen Charakter des Festes.
Auf den Bühnen vor dem großen Zelt findet während der zwei Tage ein interessantes Rahmenprogramm statt. Da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. „Traditionell öffnet der Maimarkt am Samstag um 16 Uhr mit dem Fassbieranstich“, so der Vereinsvorsitzende Günter Seuring, der weiterhin sagt: „Musikalisch wird die Eröffnung durch den Heimat- und Musikverein Rechtenbach, die Jagdhorn-Bläser Wetzlar und den FFw-Spielmannszug Bonbaden umrahmt. Für das leibliche Wohl der Besucher wird bestens gesorgt sein. Von der obligatorischen Bratwurst über Pizza, Flammkuchen, Frozen
Heimische Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen
Heimische Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen
Joghurt und Crêpes bis hin zu Kreuzbergbier, Guinness und Kaffeespezialitäten können Maimarkt-Besucher unter vielen Speisen und Getränken wählen. Hüttenberger Vereine informieren über ihr Angebot und versorgen hungrige und durstige Besucher mit lokalen Spezialitäten. Erheblichen Anteil am Marktgeschehen haben die Kreuzbergfreunde, die nicht nur beim Aufbauen des Festzeltes tatkräftig mitwirken, sondern auch traditionell Kreuzbergbier aus dem Kloster in der Rhön und Grillhaxen anbieten. Mit ihren Mönchskutten und grauen Bierkrügen sind sie so etwas wie ein Markenzeichen des Maimarktes geworden.
Der Markt wird von der Höhe der Sporthalle bis zur Kreuzung der Langgönser Straße reichen und auch die „Bankenstraße“ einbeziehen. Parkplätze sind ausgeschildert. Am Sonntag findet in unmittelbarer Nähe des Marktgeländes das Saison-Finale der 1. Herrenmannschaft des TV 05/07 Hüttenberg statt. Aufgrund des zu erwartenden Besucherandrangs wird zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Rad oder zu Fuß geraten.

Auf dem diesjährigen Maimarkt werden rund 20000 Besucher erwartet.
Auf dem diesjährigen... 
Musik, Spaß und Unterhaltung werden dieses Jahr nicht zu kurz kommen.
Musik, Spaß und... 
Heimische Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen
Heimische Unternehmen... 
Im Märchenzelt entdecken Kinder wundersame Wesen und erleben zauberhafte Geschichten.
Im Märchenzelt entdecken... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann

von:  Michael Nudelmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann
3.029
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zur Begrüßung gab es am Foyer für jeden Gast ein leckeres Getränk.
GZ-Weihnachtsmärchen "Hans im Glück" begeistert Kinder im TINKO Kindertheater
Mit einem Theaterstück für die ganze Familie läutete die GIEßENER...
Bürgermeister Dirk Haas kassierte zum Jubiläum für den guten Zweck.
REWE Buseck feiert Jubiläum und spendet für einen guten Zweck
Mit zahlreichen Aktionen zu Gunsten eines wohltätigen Zwecks feierten...

Weitere Beiträge aus der Region

Fleischermeister Martin Weber mit dem stellv. Vorsitzenden des Feuerwehrverbandes Wetzlar Friedel Mehlmann
Metzgerei Martin Weber ist "Partner der Feuerwehr"
Die Langgönser Metzgerei Weber ist “Partner der Feuerwehr“. Die...
Wolf
Ein Paar Momentaufnahmen vom Wolf Die Bilder habe Ich im Tiergarten Weilburg gemacht.
Steinmarder
Vor einiger Zeit hat sich ein Steinmarder bei mir ein Zuhause gesucht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.