Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Und wieder ist eine Katze spurlos verschwunden- bitte helfen Sie!

Zorro
Zorro
Heuchelheim | Kater Zorro ist ein geliebtes, umsorgtes Haustier. Umso schmerzlicher ist es, wenn ein Tier spurlos verschwindet. Am Freitag den 6.12. gegen 18 Uhr hat sich Kater Zorro nach seinem Abendessen noch einmal auf seinen täglichen Abendspaziergang begeben. Zwei Stunden später kommt er nach Hause, um mit seinen Menschen zu kuscheln und die Nacht in seinem Zuhause zu verbringen. Doch an diesem Abend kam er nicht mehr und ist bis heute nicht zurück gekehrt. Keine Spur von ihm, die Suche ergebnislos. Zorro ist ein großer, kräftiger, kastrierter und tätowierter Kater. Er ist "rabenschwarz" mit ein paar weißen Stichelhaaren auf der Brust. Er ist fremden Menschen gegenüber eher scheu und zurückhaltgend. Wer hat Beobachtungen gemacht in Pohlheim, Nähe Lessingstrasse? Sind in diesem Gebiet noch weitere Katzen verschwunden? Hat jemand ein verletztes oder überfahrendes Tier gesehen, auf den die Beschreibung von Zorro paßt? Wenn Sie in in der Strasse wohnen, bitte schauen Sie in Ihren Nebengebäuden, Keller und Garage nach. Eingesperrte Katzen verstummen! Bitte helfen Sie, den Kater zu finden! Wenn Sie etwas gesehen haben, dann rufen Sie bitte 06403/6708318 an. Danke!
www.tieroase-heuchelheim.info

Zorro
Zorro 
Zorro hat grüne Augen!
Zorro hat grüne Augen! 

Mehr über

Katzensuche (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Friedel Steinmueller
2.460
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 10.12.2013 um 10:47 Uhr
Das erweckt Erinnerungen an die Zeit mit unserem "Peterly".
Er war auch einmal fünf Tage verschwunden; dann stand er maunzend vor der Tür. Man kann sich vorstellen, wie gücklich wir waren.

Fazit:
Es besteht daher noch Hoffnung, das "Zorro" auch von Alleine zurückkehrt!
Aber die Menschen in der Region sollten selbstverständlich nach Ihm Ausschau halten.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 11.12.2013 um 13:57 Uhr
Zorro ist nach Hause gekommen! Müde, hungrig und mit "Kellergeruch"! Er war sicherlich eingesperrt und ist rechtzeitig entdeckt worden. Die Familie ist überglücklich! Es passiert leider öfter, dass neugierige Katzen durch eine Tür marschieren, die sich hinter ihnen schließt.
Friedel Steinmueller
2.460
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 11.12.2013 um 16:28 Uhr
Na das ist ja eine sehr erfreuliche Nachricht !
"Zorro" war daher ganz gewiss eingesperrt und ist wieder in den glücklichen Händen seiner Dosenöffner!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

GoSpirit singt auf dem Weihnachtsmarkt in Gießen
Am Sonntag, 11.12.2016 (3. Advent) ab 16:30 Uhr möchte Sie GoSpirit...
Tür 6 im Adventkalender 2016
Heute ist der 6. Dezember ,St. Nikolaus Tag. An diesem Tag sollten...
Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.