Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Graugaense legen eine Rast ein

die gaense auf dem acker sind leider kaum zu sehen
die gaense auf dem acker sind leider kaum zu sehen
Heuchelheim | Jetzt im Herbst kommen sie wieder. Unsere Gaeste mit den grauen Federn und den lauten Stimmen. Graugaense rasten in der Lahnaue und den abgeernteten Feldern . Morgens sobald die Sonne das erste Licht des Tages spendet geht das Schauspiel los. Auf dem Acker vor meiner Wohnung Sammeln sich die Wildgaense und naschen die Reste vom Mais. Spaetestens um 8 Uhr morgens sind die Voegel bereits mit ihren Rufen und Start bzw. Landemanoevern ein wunderbares Zeichen des Herbstes. Sie zeigen kaum Scheu wenn man sich langsam bewegt. Leider hat meine Kammera mit den Lichtverhaeltnissen am Morgen ihre Probleme. Wenn eine kleinere Gruppe zum rastenden Schwarm auf den Acker will werden die Neuankoemmlinge lautstark Begruesst. Nachdem eine Runde ueber die Gruppe geflogen wird werden die Fluegel zur Landung angewinkelt und ein zischendes Geraeusch begleitet die sichere Landung. Mal sehen wie lange die Voegel sich noch sammeln bevor es weiter in Richtung Winterquatier geht.

die gaense auf dem acker sind leider kaum zu sehen
die gaense auf dem acker... 
Graugaense auf dem Acker
Graugaense auf dem Acker 
 
Achtung Landung
Achtung Landung 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lahnaue zwischen Heuchelheim und Atzbach
Kurze Himmelfahrtsfahrt
Schon früh schien die Sonne, deshalb wurde schon vor dem Frühstück zu...
Gegen Regen und Wind hilft keine Chemie
Schritt für Schritt kommt der Herbst
Die Getreideernte ist im Gange und auch die ersten Pilze wachsen. Die...
Sonntagsspaziergang
Heute nehme ich euch einfach einmal mit in die Lahnaue. Die...
26.02.2017 mittags bei 7 Grad
Meine März Zusammenfassung
Der März war so was von Frühling, dass ich heute ein Gedicht für euch...
Wiesenstorchschnabel
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Der Wiesenstorchenschnabel
Der Wiesenstorchenschnabel ist eine krautige, bis zu 80 cm hohe, blau...
HGON-Exkursion in die Lahnaue
Zur heutigen Exkursion der Hessischen Gesellschaft für Ornithlogie...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.807
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 11.10.2013 um 10:35 Uhr
Ja, man hört sie jetzt oft. Aber sag mal, ist es nicht ein bisschen makaber, diesen Bericht in der Gruppe "Alles für die Katz" einzuordnen?
Birgit Hofmann-Scharf
10.017
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 11.10.2013 um 16:11 Uhr
Ja, dazu wurden vor einigen Tagen ebenfalls schöne Bilder eingestellt :


http://www.giessener-zeitung.de/heuchelheim/beitrag/85148/auch-sie-fliegen-bald-wieder/
Nicole Freeman
8.116
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 13.10.2013 um 08:18 Uhr
die bilder sind echt klasse.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
8.116
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spruchbild 19.09.2017
Echte Schätzchen, diese alten Laterna Magica aus dem Jahr 1878
Tag des offenen Denkmal- Diesmal der Besuch im Kameramuseum Heuchelheim
Ein kleines unscheinbares Haus in der Wilhelmstraße. Hinter dem Zaun...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 33
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ich bin stinksauer!
Katzen haben ein unglaublich großes Repertoire an Mimik und Gestik!...
Elsa, die etwas andere Katze!
Elsa ist ein neugieriges Persönchen! Sie hat vor nichts und niemand...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

GoSpirit Heuchelheim
GoSpirit Heuchelheim meets Akkordeon-Orchester Lemptal - oder - „Wenn Gesang auf Akkordeon trifft“!
Unter diesem Motto laden beide befreundete Ensembles, das...
Frische Milch gewünscht?
Unser Milchbauer in Heuchelheim hatte eine gute Idee. Tag und Nacht...
Die Farbnuancen des Meeres.
Formentera- meine große Liebe!
Diese Insel ist für mich ein kleines Paradies. Die kleine Schwester...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.