Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Jetzt heißt es Abschied nehmen!

Dali und Piccaso, von Geburt an von Paula liebevoll betreut, sind adoptiert worden. Immer geht ein Stückchen von unserm Herzen mit!
Dali und Piccaso, von Geburt an von Paula liebevoll betreut, sind adoptiert worden. Immer geht ein Stückchen von unserm Herzen mit!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Zuhause oder Pflegestelle gesucht - vermittelt!
Mel ist eine ganz reizende Schildpatt Katze im Alter von ca. 8...
Denna und Vida - zwei Katzenteenies suchen ein zu Hause - vermittelt!
Denna und Vida sind zwei Katzenteenies im Alter von ca. 7...
Hallo liebe Menschen!
Traumkatze Wendy - vermittelt dank der GZ Printausgabe
Die süße Schmusekatze Wendy wurde bereits im Januar in dieser Zeitung...
ANHÄNGLICHER KATER RUFUS - vermittelt
Rufus kam eines Tages in eine Tierarztpraxis aber ganz alleine. Es...
Katerbrüder Shadie und Sammy
Die Brüder Sammy und Shadie kamen ins Tierheim, da ihr Herrchen...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
35.394
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 05.10.2013 um 14:07 Uhr
Mutterkatze Polly hat sich die Tieroase Heuchelheim ausgesucht, um in einem Abstellraum ihre Babys zu bekommen. Neun Wochen haben wir die Babys aufgezogen und lieb gewonnen. Nun hat eine sehr liebe Familie aus Laubach die beiden Buben adoptiert. Wir wünschen ihnen alles Glück der Welt!
Friedel Steinmueller
3.303
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 05.10.2013 um 16:39 Uhr
Auch ich wünsche den jungen Sofatigern eine wunderbare Zukunft in ihrem neuen Zuhause. Diese Familie wohnt jetzt also auch auf "Miez!"
Christine Weber
7.385
Christine Weber aus Mücke schrieb am 06.10.2013 um 14:02 Uhr
Ja, kleine Paula, das ist das Los der Pflegemama. Irgendwann muss man loslassen . und das tut weh. Aber man freut sich auch, wenn die Pfleglinge in eine schöne neue Familie kommen.
Ilse Toth
35.394
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 06.10.2013 um 15:25 Uhr
Es fließen immer wieder Tränchen! Aber man muss die Tiere gehen lassen! So viele warten auf Aufnahme und eine Chance auf ein schönes Leben. Das weiß auch Paula!
Christine Weber
7.385
Christine Weber aus Mücke schrieb am 06.10.2013 um 16:46 Uhr
Dass die Tränchen fließen ist doch vollkommen normal. Man baut ja doch eine Verbindung zu den Tieren auf. Und die nächsten warten ja auch schon auf unsere Hilfe.
Andrea Mey
10.563
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 07.10.2013 um 00:42 Uhr
Paula - schau nicht so traurig - den beiden Schätzchen wird es in ihrem neuen Zu Hause sicher gut gehen!!!
Ein sehr schönes Bild!!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
35.394
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fifikus Mario!
Mario zaubert ein Lächeln ins Gesicht! Mit seinem lustigen Vorbiss...
Der kleine Schlingel Prexi!
Prexi ist im Dezember letzten Jahres geboren. Ein entzückender Hund...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gut erwischt
Da unten sitzt die böse Miezekatze
Niedlicher Besuch in unserem Garten
Gestern Mittag, als wir so am Werkeln in unserem Garten waren, hat...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Das Vorstandsteam von links, Irmtraut Gottschald, Ilona Kreiling, Martin Kreiling, Ute Hobberdietzel und Annette Schlapp. Es fehlt Karsten Brunda
Katzenreich e.V. zieht positive Bilanz für 2017
Bei der diesjährigen wieder gut besuchten Mitgliederversammlung des...
Tulpen und Magnolien
Der Magnolienbaum am Stadttheater
Dieses Jahr konnte ich mir wieder mal den Magnolienbaum am...
Frühlingserwachen in der Lahnaue
Nun gibt es kein Zurück mehr. Der Frühling ist da. Die Sonne wärmt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.