Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Auch sie fliegen bald wieder

Heuchelheim | Wildgänse sammeln sich und machen Rast in der Lahnaue.

 
 
 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Alex Knaack
589
Alex Knaack aus Linden schrieb am 06.10.2013 um 14:56 Uhr
Wow! Was für ein großer Schwarm!
Birgit Hofmann-Scharf
9.962
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 06.10.2013 um 15:44 Uhr
Hoffentlich bleibt ihnen die Lahnaue erhalten !!!
Schön erwischt, Frau Gottschald.
Nicole Freeman
7.875
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 07.10.2013 um 08:14 Uhr
jeden morgen fliegen die gaense ueber meine wohnung. es ist der beste wecker den man sich vorstellen kann. sie rasten im feld vor dem haus. ein toller anblick diese tiere. Start und landung sind einfach nur schoen. ich mag die grauen wilden gaense mit ihren rufen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Irmtraut Gottschald

von:  Irmtraut Gottschald

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Irmtraut Gottschald
5.781
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Titanwurz im Botanischen Garten in Gießen
Als ich heute morgen gelesen habe daß die Titanwurz im Botanischen...
Immer wieder Stege zum Baden im See
Rund um den Inheidener See
Leider kann man nicht immer direkt am See entlang gehen, da am Ufer...

Weitere Beiträge aus der Region

Wer bin ich ?
Gestern war ich Abends am Kieswerk. Ich wollte mal wieder nach dem...
Unsere kleine Kämpferin!
Elsa war sehr krank! Sie hat wie ein kleiner Löwe gekämpft um ihr...
Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Der scharfe Mauerpfeffer
Gelb leuchten die sternförmigen Blüten des scharfen Mauerpfeffers...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.