Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Über den Wolken- von Frankfurt nach Ibizia!

Heuchelheim | Bei Sonnenschein starteten wir von Frankfurt mit Zielflughafen Ibiza, um von dort mit der Fähre weiter zu der Insel Formentera zu fahren.
Ich hatte einen Fensterplatz und wollte fotografieren, wenn es Motive geben sollte. Und es gab sie! Das Wechselspiel von Sonne und Schatten, blauer "Strahlehimmel", Schäfchenwolken bis zu einer geschlossenen Wolkendecke, die aussah wie der schneebedeckte Nordpol.
Beim Verlassen der Flughöhe ließen wir die Wolken über uns und konnten die Gegend klar und deutlich von oben sehen. Häuser wie Streichholzschachteln und Schiffe wie "Hutschachteln"!
Ein angenehmer Flug war der Beginn eines schönes Urlaubs.

1
2
2

Mehr über

Flug (20)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
11.918
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 02.10.2013 um 14:05 Uhr
Das sind mal ganz andere Perspektiven als gewohnt. Die Welt von oben nach unten, das hat was.
Andrea Mey
10.008
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 03.10.2013 um 20:45 Uhr
Das stimmt, ich bin ein absoluter Fan von Luft Aufnahmen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.671
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine super Idee!
Die meisten Tierschutzorganisationen kämpfen finanziell um Überleben....
Rita auf der Suche nach ihren Menschen! Sie hat ihre Menschen gefunden!
Rita ist eine ausgesprochen nette Katze! Sie ist im Oktober letzten...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Blick in den Tageabbau der Bisha-Mine in Eritrea, 150 Kilometer westlich der Hauptstadt Asmara. (Foto: Martin Zimmermann)
Besuch in der Bisha-Mine in Eritrea
Auf der Jagd nach begehrten Rohstoffen wird vor allem in...
ÄNDERUNG DER ANKÜNDIGUNG- Lesung mit Texten von Matthias Beltz in Gießen
AUSGEWÄHLTE UNTERTREIBUNGEN Eine Lesung mit Texten des...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Moony sieht jetzt sehr gut aus
Wer kennt Moony?
Das ist die Geschichte des alten Katers Moony, der um die...
Thomas Kupka und Christoph Thörmer bei der Sitzungseröffnung
Zum 41. mal ,,Rabatz in Bonifaz"
Zum 2. mal war die Turnhalle in Heuchelheim zur Narhalla für die 41....
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.