Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Gebaeude mit Geschichte oder Sagen- Von der Kanonenbahn zum Heimatmuseum

Bahnhof Heuchlheim / Heimatmuseum
Bahnhof Heuchlheim / Heimatmuseum
Heuchelheim | Es war einmal ein grosses Saebelrasseln in Europa. Das Militaer brauchte sichere Bahnstrecken um Truppen und Waffen von Berlin nach Metz im heutigen Frankreich zu schaffen. Ebenso sollte das wertvolle Metall schneller den Weg in die Verarbeitende Industrie schaffen .Es war der Deutsch- Franzoesische-Krieg der uns die Bahnstrecke Lollar - Wetzlar brachte. Im Jahr 1872 begannen die Vermessungen dieser Teilstreckes der Kanonenbahn unter der Leitung von Julius Lehwald. Bei der Streckenfuehrung legte man Wert auf die Umgehung von Ballungsgebieten. Personenverkehr war urspruenglich nicht geplant. Am 1. Juli 1875 wurde mit dem verlegen der Gleise begonnen. Nach 3 Jahren war das ca. 18 km lange Teilstueck fertiggestellt. Bereits im Jahr 1877 wurde in Heuchelheim-Kinzenbach der Bahnhof gebaut. Einer der wenigen Haltepunkte an denen auch Personen aufgenommen wurden. Erste Berichte ueber die Eroeffnung der Strecke gibt es von der Wetzlarer Anzeiger 13. Oktober 1878 . Hier wird von der Koeniglichen Eisenbahndirektion bekanntgegeben das die Teilstrecke Berlin -Wetzlar der Bahnstrecke Berlin - Metz eroeffnet ist. Der Heuchelheimer Bahnhof an dem Kinzenbach steht wurde ab dem 30. Mai 1980 nicht mehr benoetigt, da der Personenverkehr eingestellt wurde. Der Gueterverkehr wurde 1983 eingestellt. Die Gemeinde Heuchelheim reagierte und kaufte das alte Gebaeude. In liebevoller meist ehrenamtlicher Arbeit wurde das Gebaeude saniert und beherbergt nun das Heuchelheimer Heimatmuseum. Die Einweihung des Museums im April 1989 wurde gross gefeiert. Seit diesem Tag ist das Museum Mittwochs von 15-17 Uhr und Sonntags von 10 bis 12 Uhr geoeffnet. Neben der Geschichte des Bahnhofes und dem Schienenbus gibt es noch sehr viele gesammelte Exponate aus Handwerk und Landwirtschaft . Das Klassenzimmer und der Tante Emma Laden sind fuer Kinder sehr interessant. Der Link zum Museum http://www.heimatmuseum-heuchelheim.de/index.html

Bahnhof Heuchlheim / Heimatmuseum
Bahnhof Heuchlheim /... 
bruecke der kanonenbahn vor dem Abendstern
bruecke der kanonenbahn... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hochwasser - fast idyllisch
Hochwasser zwischen Heuchelheim und Allendorf
Hier einige Fotos von dem Hochwasser zwischen Heuchelheim und Allendorf.
Faschingszug Heuchelheim 2018
Bei herrlichem Kaiserwetter zog ein toller Zug mit teilweise sehr...
Kampagneorden
Heuchelheimer Fassenachtszug 2018
Hier einige Fotos vom Heuchelheimer Fassenachtszug 2018.
Schrittweises Sanieren mit System: Einsparungen und mehr Komfort sind das Ergebnis!
» Sinnvolle schrittweise Sanierung « Ein Vortrag im HENEF
- Weniger Verbrauch, mehr Komfort - Der Vortrag findet statt am...
Filmvorführung "Thank you for calling" am 27.02. in Heuchelheim
Dokumentarfilmvorführung "Thank you for calling" in Anwesenheit des Filmemachers Klaus Scheidsteger am 27.02. in Heuchelheim
In den USA laufen derzeit mehrere Schadenersatzklagen gegen die...
Vortrag "Krankheit verstehen und überwinden" am 17.04. in Heuchelheim
Ist unser Körper vollständig verrückt geworden oder läßt sich eine...
Kondensstreifen oder Chemtrails?
Blauer Himmel - Mittelhessen lädt zum Grupptreffen am 23.01. nach Heuchelheim ein
Die Gruppe „Blauer Himmel - Mittelhessen“ lädt zu ihrem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Freeman

von:  Nicole Freeman

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Nicole Freeman
8.984
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Fingerhut- auffallende Schönheit des Waldes und Giftpflanze des Jahres 2007
Bei meinem letzten Spaziergang leuchtete der wilde Fingerhut in weiß...
Na, könnt ihr euch das Einhorn auf der Lichtung vorstellen?
Wanderer kommst du an dieses Steinkreuz, so verweile hier in stillem Gedenken....Schau auf die Wälder ringsum. Sie schweigen....
Kinzenbach, Sternschanze, Königsstuhl, Frauenkreuz, ...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Fingerhut- auffallende Schönheit des Waldes und Giftpflanze des Jahres 2007
Bei meinem letzten Spaziergang leuchtete der wilde Fingerhut in weiß...
13. Direktvermarkter-Treff in Ettingshausen
Der Direktvermarkter-Treff am 31. Mai (Fronleichnam) ist bereits zum...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Fingerhut- auffallende Schönheit des Waldes und Giftpflanze des Jahres 2007
Bei meinem letzten Spaziergang leuchtete der wilde Fingerhut in weiß...
Die sanfte Karina!
Karina wurde in einem verwahrlosten Zustand gefunden. Die langhaarige...
Na, könnt ihr euch das Einhorn auf der Lichtung vorstellen?
Wanderer kommst du an dieses Steinkreuz, so verweile hier in stillem Gedenken....Schau auf die Wälder ringsum. Sie schweigen....
Kinzenbach, Sternschanze, Königsstuhl, Frauenkreuz, ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.