Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Kommt Ihr mit? Wir bummeln durch Limburg an der Lahn!

Heuchelheim | Wir sind neugierig geworden auf die Altstädte in Hessen. Am Sonntag fuhren wir nach Limburg und haben es nicht bereut. Petrus war uns wohl gesonnen und ließ die Sonne scheinen. Wir schlenderten gemütlich durch die Altstadt und waren verzückt von den restaurierten, alten Häusern. Eines schöner als das andere! Mit Liebe zum Detaill strahlten die Gebäude Atmosphäre aus. Makellos die Fassaden! Strassenrestaurants luden zum Verweilen ein. Wir ließen und ein Pilzgericht mit Knödeln schmecken. Und es wurde weiter "gesündigt", leckerer Kuchen und Kaffee durften nicht fehlen.
Die Besichtigung des Domes war Pflicht. Allerdings habe ich zu der Pracht der Kirchengebäude eine gespaltete Meinung, die aber hier nichts zur Sache tut.
Müde, aber voll mit Eindrücken fuhren wir am späten Nachmittag nach Hause.

1
1
4
Spiegelung im Schaufenster!
2
2
1

Mehr über

limburg (22)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main am Morgen des 28.11.2016 gesperrt - Stellwerksausfall in Gießen sorgt ebenso für Zugausfälle
Gleich zwei deutliche Beeinträchtigungen führten zu Turbulenzen im...
Spiegelbild

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
18.893
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 16.09.2013 um 18:12 Uhr
Ja, das lohnt sich. Wir haben das voriges Jahr gemacht und zwar mit dem Zug. Mit dem sogenannten "Bischofsexpress", der von Fulda über Alsfeld, Mücke, Gießen nach Limburg fährt.
Birgit Hofmann-Scharf
9.630
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 16.09.2013 um 18:35 Uhr
Das kann ich nur bestätigen
und wer Limburg noch nicht besucht hat, der wird durch Ihre Foto`s sicher der gleichen Meinung sein.
Übrigens ist Limburg m. E. wohl der einzige Ort, in dem man den Weihnachtsmarkt auch noch "zwischen den Jahren " besuchen kann.
Schöne Eindrücke, danke !
Jutta Skroch
11.632
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 16.09.2013 um 18:40 Uhr
Wir waren 2011 mit der 50er Vereinigung von Walter dort.
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.09.2013 um 19:57 Uhr
Ich schäme mich richtig dafür, dass ich so viele Städte in Hessen noch nicht gesehen habe. Ich gelobe Besserung! ;-)
-



))
Margrit Jacobsen
8.443
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 17.09.2013 um 08:13 Uhr
Hessen ist schön und das wurde hier gut beschrieben und ebenso per Fotos dargestellt. Danke!
Ob man in Hessen Weihnachtsmärkte "zwischen" den Jahren besuchen kann weiß ich nicht, aber in Lübeck und Weimar ist das so.
Ingrid Wittich
18.893
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 17.09.2013 um 14:31 Uhr
Ich weiß es auch noch von Speyer.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Frost und kalte Nächte, da wachsen solche Eisformationen an der Salzböde, bei einer Fischtreppe so gesehen!
Frostige Zeiten an der Salzböde
Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...
Tür Nummer 5 im Adventkalender
Ein Tag vor Nikolaus habe ich dieses Lied für euch. Laßt uns...
Der Schiffenberg war heute Anziehungspunkt
Heute konnte man einen Spaziergang auf dem Schiffenberg mit einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.