Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Ein schöner Tag wird lange in Erinnerung bleiben!

Claudia Ludwig ganz bei der Sache!
Claudia Ludwig ganz bei der Sache!
Heuchelheim | Obwohl das Sommerfest von der Tieroase Heuchelheim und dem TSV "change the way" verregnet war, zeigen die Bilder, dass Tierfreunde sich die Laune nicht verderben lassen. Allen Helfern ein großes Danke für die geleistete Arbeit. Danke den vielen Besucherinnen und Besuchern, die trotz des schlechten Wetters zu uns kamen. Danke auch an Claudia Ludwig, die den Mischlingswettbewerb moderierte. Wir haben viele unserer ehemaligen Schützlinge wieder gesehen. Immer wieder sind wir erstaunt, welch phantastisches Sozialverhalten diese Tiere haben. Es waren schöne Stunden mit netten Menschen und wunderbaren Hunden.

Claudia Ludwig ganz bei der Sache!
7
2
Die Pilzpfanne mit Nockerl war sehr schmackhaft.
Pokale , gestiftet von dem Pokalestudio in Heuchelheim.
Die Jury hatte es nicht leicht, die Sieger zu wählen.
Das regnerische Wetter konnte die gute Laune nicht verderben.
Na Hugo, alles im Griff? ;-)))
1
Zwei Ehemalige aus der Tieroase!
Na Nicole , Loseverkauf klappt?
Ich bin noch zu haben!
3
Gib das Leckerchen schon her!
2
Little boy meets big girl!
1
Wer findet das Leckerchen?
Unsere Tierärztin Nicole albert mit Timo von der Firma Freßnapf!
Paula berichtget über ihre Wilma, fast 18 Jahre alt!
Elena mit ihrer Selina, die den 1. Preis gewann.
Die Freude am Wettbewerb lies bei der Jury beste Stimmung aufkommen.
Unsere kleine Hope, die leider durch Quälereien ihr Beinchen verlor! Sie wurde von Patricia adoptiert.
5
Ein kleiner Ungar!
4
Zwei Welpen aus Albacete , vermittelt in liebe Familien.
Hier wache ich!
Eine Hundeoma aus Albacete.
Ein Kampfschuser!
2
Unsere Hundeseniorin Wilma, fast 18 Jahre alt aus Spanien.
Komm, spiel mit mir!
2
Ein Traum von einem Herdenschutzhund, vermittelt von der Tieroase Heuchelheim.
Auch die Kleinsten hatten ihren Spaß!
2
Na na Timo, wo will denn das Täschchen mit Dir hin? ;-))
3
Jörg liegt mal nicht, er sitzt "nur"! ;-))
1
Ein glückliches Team!
Die Familie hat den 3. Preis gewonnen!
Ein tolles Team!
Sie kann es noch gar nicht fassen- gewonnen!!


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
12.158
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 29.08.2013 um 23:30 Uhr
Ich war ja zum erstenmal auf so einer Veranstaltung, ich habe weder Hund noch Katz', noch sonst irgendein Tier, weil ich ganz einfach zuviel unterwegs bin, um mich ausreichend um ein Tier zu kümmern, aber der Nachmittag hat mir viel Spaß gemacht. Schon toll, was man einem Hund alles beibringen kann.
Am meisten beeindruckt hat mich Hope mit seiner Agilität, die er an den Tag legt.
Ich denke aber, dass ein großer Hund, es vielleicht doch schwerer hätte, sich auf 3 Beinen zu bewegen.
Ilse Toth
33.940
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 29.08.2013 um 23:36 Uhr
Die Entscheidung, ob ein Hund Lebensqualität und Lebensfreude mit einer Behinderung hat, ist von Tier zu Tier unterschiedlich. In Heuchelheim lebt ein großer Hund schon seit Jahren mit drei Beinen. Aufpassen muss man, dass so ein Tier schlank bleibt. Im Alter kann es sein, dass Arthrose entsteht durch die Mehrbelastung der anderen Beine. Aber auch da kann man noch lange Zeit mit Schmerzmitteln helfen. Hope ist ein Hundemädchen!
Es freut mich sehr, dass es Dir gefallen hat!
Christine Weber
7.042
Christine Weber aus Mücke schrieb am 30.08.2013 um 16:11 Uhr
Ich hatte selbst einmal ein Dreibeinchen. Als das Beinchen amputiert wurde, war ich am Boden zerstört. Ich habe vor der Uni-Klinik auf der Bank gesessen, meinen Hund im Arm und habe geheult wie ein Schlosshund. Aber als ich dann nach Tagen sah, wie gut meine Kleine zurechtkam und wie flink sie auf ihren drei Beinchen war, war für mich alles wieder gut. Und als im Alter Arthrose dazu kam, habe ich ihr sehr gut mit einem homöopatischen Mittel über eine Lange Zeit helfen können.
Ilse Toth
33.940
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 30.08.2013 um 16:57 Uhr
So ist es Christine! Nur das Befinden des Hundes zählt, nicht die "mitleidigen" Blicke der Menschen.
Christine Weber
7.042
Christine Weber aus Mücke schrieb am 31.08.2013 um 08:54 Uhr
Ja Ilse, da hast Du sicher recht. Aber diese Zeit sollte für die kleine Hope noch in weiter Entfernung liegen. Patrizia soll mit ihrem Dreibeinchen die Zeit genießen und sich nicht von mitleidigen Blicken verunsichern lassen.
Ilse Toth
33.940
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 31.08.2013 um 10:27 Uhr
Das tun nicht nur die Beiden, die ganze Familie ist vernarrt in Hope!
Christine Weber
7.042
Christine Weber aus Mücke schrieb am 31.08.2013 um 12:21 Uhr
Kein Wunder, bei so einem Sonnenscheinchen. Man muss die Kleine einfach lieb haben.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
33.940
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nomen est omen!
Fidel trägt seinen Namen zu Recht! Er ist ein lustiger Hüpfer, mit...
Ein Winzling im Reisefieber!
Pippa ist ca. 4 Monate alt und ein "Chihuahua - Leichgewicht"! Es...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Nomen est omen!
Fidel trägt seinen Namen zu Recht! Er ist ein lustiger Hüpfer, mit...
Ein Winzling im Reisefieber!
Pippa ist ca. 4 Monate alt und ein "Chihuahua - Leichgewicht"! Es...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ich kann nicht glauben, was ich denke, das es ist.
Heute Abend beim Spaziergang an der Bieber kurz nach der Mündung habe...
Nomen est omen!
Fidel trägt seinen Namen zu Recht! Er ist ein lustiger Hüpfer, mit...
Ein Winzling im Reisefieber!
Pippa ist ca. 4 Monate alt und ein "Chihuahua - Leichgewicht"! Es...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.