Bürgerreporter berichten aus: Heuchelheim | Überall | Ort wählen...

Bruterfolg!

Zwischen Atzbach und Heuchelheim.
Zwischen Atzbach und Heuchelheim.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lebensraum stehendes Totholz
Am Sonntag nahm mich unsere Bürgerreporterin Jutta mit nach Hungen...
Streit ums Storchennest
Gestern Mittag konnten wir in Trais-Horloff Störche beobachten. Dabei...
Wenn ihr genau schaut, könnt ihr sehen, das er beringt ist.
Wenn der Hahn kräht auf dem Mist ...
Hier ist es allerdings ein Storch, der den Misthaufen auf dem Hofgut...
Endlich beim Anflug erwischt
Geduldsprobe im Depot
Ich hatte erst jetzt durch Jutta Skroch mitbekommen, dass das Gelände...
Alle 4 Storchenkinder haben die Unbill des Wetters überlebt.
4 Storchenkinder im Depot
Der Zugang zum Depot war heute verschlossen, so konnte ich nur von Straße zwischen Gießen und Rödgen aus ein Foto schießen.
Das Storchenpaar im Depot

Kommentare zum Beitrag

Christiane Pausch
5.890
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 28.08.2013 um 20:02 Uhr
Das ist ein sehr schönes Bild Ilse. Ich habe schon lange keine Störche in der Natur gesehen, aber hier mitverfolgt, dass in den Lahnauen wohl welche zu sehen sind. Brüten in der Gegend noch mehr Störche?
Ilse Toth
34.440
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.08.2013 um 21:03 Uhr
Ja, in den Wiesen Richtung Dorlar auch. Aber dort konnte man nicht näher gehen. Es ist verboten, die Wiese zu betreten.
Birgit Hofmann-Scharf
9.994
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 28.08.2013 um 22:13 Uhr
Die müssen aber noch einige Kilo Mäuse etc. futtern, bevor sie ihre Langstreckenflüge antreten.
Ja, sehr schönes Foto !
Wolfgang Heuser
6.460
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 29.08.2013 um 08:24 Uhr
Die sehen schon gut aus, nach dem verregneten Frühjahr scheint es doch noch was mit dem Storchennachwuchs geworden zu sein !
Ilse Toth
34.440
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 29.08.2013 um 13:21 Uhr
Zum Glück! Im letzten Jahr waren alle tot.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ilse Toth

von:  Ilse Toth

offline
Interessensgebiet: Heuchelheim
Ilse Toth
34.440
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kameramann, Tontechniker und Patricia Kümpel, die Tiersendungen mit viel Herz macht.
Maintower im Katzenzimmer der Tieroase Heuchelheim!
Heute war wieder einmal das nette Team von Maintower bei uns. Unsere...
Wölfe!
Um den Wolf ranken sich viele Mythen und Legenden! Er ist der böse...

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kameramann, Tontechniker und Patricia Kümpel, die Tiersendungen mit viel Herz macht.
Maintower im Katzenzimmer der Tieroase Heuchelheim!
Heute war wieder einmal das nette Team von Maintower bei uns. Unsere...
Wölfe!
Um den Wolf ranken sich viele Mythen und Legenden! Er ist der böse...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Kameramann, Tontechniker und Patricia Kümpel, die Tiersendungen mit viel Herz macht.
Maintower im Katzenzimmer der Tieroase Heuchelheim!
Heute war wieder einmal das nette Team von Maintower bei uns. Unsere...
Sie halten schon Ausschau im Babyhaus, die jüngsten im Katzenreich
Sommerfest im Katzenreich e.V.
Das diesjährige Sommerfest im Katzenreich steht ganz unter dem Motto...
Die Große Klette wird bis zu 2 Meter hoch und kann auch bis zu 1,5 Meter breit werden.
Anhänglich wie eine Klette
Beim Spaziergang kann man an Feldwegen, Hecken oder in Wiesen mit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.